Greatest Hits von „Joe“

Küstler:
Joe
Redaktions-Wertung:
Titel:
Greatest Hits
Release:
10. Oktober 2008
LeserInnen-Wertung:
Genre:
Web:

joe-greatest-hits-cd-bewertungendeIm R’n’B-Geschäft ist er läng Your Own Talent Agency st ein alter Hase, nun bekommt Joe auch endlich das wohlverdiente Greatest Hits Album, das fast zeitgleich mit dem neuen Werk „Joe Thomas, New Man“ passend zum beginnenden Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommt. Nachdem er ja nach den Intrigen von R. Kelly das alte Label Jive verlassen hatte, dachten sich wohl diese: „Machen wir nochmal ordentlich Kasse“. Doch wenn dabei eine solch tolle Zusammenstellung wie hier bei rauskommt, sei es auch gestattet. Enthalten sind die schönsten Balladen, entspanntesten Slow Jams und flottesten Club-Tracks des Joe Thomas, welche er während seiner Zeit bei Jive (ab 1997) so aufnahm.

Highlights dürften „All The Things (Your Man Won’t Do)“, „Ride Wit U“ (feat. G-Unit) und der „Stutter“ Remix mit Mystikal sein, doch auch der Rest macht einem Greatest Hit-Album alle Ehre. Auch wenn Joe schon lange als einer der Größten seiner Zunft feststeht, ist er hierzulande noch längst nicht so populär wie ein Usher oder R. Kelly, weshalb diese Platte die perfekte Gelegenheit ist, in Joe’s tolle musikalische Karriere einmal reinzuschnuppern.

Tracklist

1. Beautiful
2. Don’t Wanna Be A Player
3. All The Things (Your Man Won’t Do)
4. I Wanna Know
5. Good Girls
6. Ride Wit U feat. G-Unit
7. Still Not A Player feat. Big Pun
8. Stutter feat. Mystikal (Double Take Remix)
9. The Love Scene
10. All That I Am
11. More & More
12. Priceless
13. If I Was Your Man
14. Let’s Stay Home Tonight

More: Your Own Talent Agency

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a