Kritik | Girl Who Got Away von "Dido"

Küstler:
Dido
Redaktions-Wertung:
Titel:
Girl Who Got Away
Release:
01. März 2013
LeserInnen-Wertung:
Genre:

Lange, lange hat man von Dido nichts mehr gehört. Vier Jahre, um genau zu sein. Die Sängerin ist ganz bewusst

einen Schritt zurückgetreten, um endlich eine Familie zu gründen und auch ein bisschen durchschnaufen zu können. Doch jetzt ist sie zurück. Heute erscheint ihr neues, perfekt tituliertes Album „Girl Who Got Away“.

Bei diesem zeigt sich bereits bei den ersten Tönen: Dido hat sich nicht verändert! Es ist, als hätte jemand die Zeit zurückgedreht. Behutsam und sehr melodiös schmeichelt sich der Opener „No Freedom“ ins Ohr, der als erste Auskopplung auch bereits am 22. Februar veröffentlicht wurde, gefolgt vom Titelsong „Girl Who Got Away“. Der Einstieg ins Album trägt unverkennbar Didos Schrift.

Doch Dido kann nicht nur süß und poppig. Bei „Love To Blame“ betritt sie einen etwas minimalistischeren, hauchzart elektronischen Weg und der steht ihr sehr gut. Bei „Let Us Move On“ hat sie sich sogar Unterstützung von US-Rapper Kendrick Lamar geholt. Das erinnert fast an ihre Anfangszeit und das Featuring mit Eminem.

Die Leichtigkeit, die bei der Arbeit an dem Album vorherrschend war, ist spürbar. Dido klingt befreit. Nach mehr als 29 Millionen verkauften Alben muss die Britin auch ganz sicher niemandem mehr etwas beweisen. „Ich bin einen Schritt zurück getreten und habe mich in ein total glückliches Abenteuer gestürzt, eine Familie gegründet und ein Album aufgenommen, auf das ich sehr stolz bin. Und jetzt kann ich es kaum erwarten, dass die Menschen meine Songs zu hören bekommen“, so die 41-Jährige.

An denen hat sie unter anderem zusammen mit ihrem Bruder Rollo Armstrong (Faithless u.a.) gearbeitet. Es waren aber auch Brian Eno, Jeff Bhasker (Jay-Z, Beyoncé, Bruno Mars, Alicia Keys u.a.), Rick Nowels (Lykke Li, Lana Del Rey, Madonna etc.) und Greg Kurstin (Lily Allen, P!nk, Flaming Lips u.a.) an der Entstehung und Produktion beteiligt.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a