Kritik | Secret World Live [DVD] von „Peter Gabriel“

Küstler:
Peter Gabriel
Redaktions-Wertung:
Titel:
Secret World Live
Release:
13. Juli 2012
LeserInnen-Wertung:
Genre:

„Secret World Live“ war 1994 Peter Gabriels zweites Live-Album. Es wurde zeitgleich auch noch als Konzertfilm veröffentlicht und mit einem Grammy Award prämiert. Die Konzerte, die zu sehen sind, wurden im November 1993 an zwei Abenden in Italien aufgenommen. Im Rahmen der Tour „Us“. Jetzt, fast 20 Jahre später, erscheint „Secret World Live“ auf DVD und Blu-ray. Komplett neu restauriert, mit der gegenwärtig modernsten DVD-Technik für Ton und Bild.

In Rahmen der Show sind nicht nur 16 Titel zu hören, sondern es gibt auch eine aufwendige Choreografie, die auf zwei Bühnen in der unmittelbaren Nähe eines Piers präsentiert wurde, zu sehen. Von der ersten Sekunde an hat Peter Gabriel das Publikum damit im Griff, entführt es in seine „Secret World“. Nicht nur durch seine Stimme, sondern auch durch seine charismatisch Art. Er ist ein absoluter Bühnenmusiker und live noch einmaliger. Songs wie „Steam”, „Sledgehammer”, „Don’t Give Up”, „In Your Eyes”, „Digging In The Dirt” oder „Solsbury Hill” erfahren eine völlig neue Intensität. Kaum zu glauben, dass das Material schon zwei Dekaden alt ist.

Das Bonusmaterial umfasst hochwertige Extras wie etwa ein Making Of des „Secret World Live”-Films mit Interviews und Einblicken hinter die Kulissen sowie eine neu restaurierte Foto-Slideshow zur remixten Orchesterversion von „Steam” „The Rhythm Of The Heat” von der „New Blood: Live In London”-Show.

TRACKS
1) Come Talk To Me 2) Steam 3) Across The River 4) Slow Marimbas 5) Shaking The Tree 6) Blood Of Eden 7) San Jacinto 8 ) Kiss That Frog 9) Washing Of The Water 10) Solsbury Hill 11) Digging In The Dirt 12) Sledgehammer 13) Secret World 14) Don’t Give Up 15) In Your Eyes 16) Bonus Track: Red Rain

Subscribe to Comments RSS Feed in this post

1 Kommentar

Pingbacks/Trackbacks

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a