Right Round von „Flo Rida feat. Ke$ha“

Küstler:
Flo Rida feat. Ke$ha
Redaktions-Wertung:
Titel:
Right Round
Release:
20. März 2009
LeserInnen-Wertung:
Genre:
Web:
keine Angaben

right-round-cd-bewertungendeRund ein Jahr ist es nun her, als Flo Rida mit seinen Songs „Low“ und „Elevator“ die Clubs überall auf der Welt zum Beben brachte. Ab 03.04. steht das zweite Album „R.O.O.T.S.“ des Rappers aus Miami in den Läden, als Vorbote wird die Single „Right Round“ ins Rennen geschickt.

Was 2008 noch so gut funktioniert hat, wird auch nun fortgesetzt. Von Weiterentwicklung keine Spur, aber warum auch etwas ändern, solange man verkauft? „Right Round“ hat dank seines mitreißenden Electro-Pop Sounds und der Harmonie der beiden Künstler das Zeug zum absoluten Ohrwurm und punktet vor Allem mit dem recht einfachen Refrain, den im Club auch noch zu später Stunde wirklich jeder mitgrölen kann. Lyrisch, darf man hier natürlich keine Ansprüche stellen, „Right Round“ ist einzig dafür gemacht, sich vielleicht 1-2 Jahre in den Plattenkoffern der DJs zu befinden. Von Innovation und Langzeitspaß also keine Spur, doch den Zweck für gute Stimmung auf der Tanzfläche zu sorgen, erfüllt der Song perfekt.

Zusätzlich zu „Right Round“ findet man auf der Single noch einen Remix zu „Low“ (feat. T-Pain), der von keinem Geringeren als Ex-Blink 182-Mitglied Travis Barker stammt. Statt Synthesizer unterlegt nun einiges an krachenden E-Gitarrenriffs die Vocals von Flo Rida und T-Pain. Sicher eindeutig Geschmackssache, daher wohl besser vorher reinhören.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a