Freiheit von „Curse“

Küstler:
Curse
Redaktions-Wertung:
Titel:
Freiheit
Release:
26. September 2008
LeserInnen-Wertung:
Genre:
Web:
keine Angaben

curse-freiheit-cd-bewertungendeEin schon beinahe Evergreen steht auf dem Cover des Mindeners geschrieben. Große Erwartungen sind an sein nunmehr sechstes Album geknüpft – Fans wissen wieso. Wer Curse kennt, weiß, dass er nicht enttäuscht wird, wenn es um Texte mit Tiefgang geht. Oft genügt eben nicht nur ein Blick zurück, um die gesamte Tragweite des gerappten Wortes zu erfassen. Mit “Freiheit” meldet sich Curse nach zweijähriger Wartezeit zurück. Gut Ding will eben Weile haben. Ein Blick auf das Booklet lässt alte Bekannte erblicken, die dem Album ihre Stimme geliehen haben.

Angeführt von einer der deutschen No. 1-Soulstimmen wären da zu nennen Xavier Naidoo, Chima, Clueso, Jenny Willemstijn, Nneka, Patrice, Jaguar Wright, Silbermond und wieder vertreten – Vanessa Mason. Zwischen allem Lovers- und Haters-Rap prägte Curse die “Hassliebe”, die auch auf diesem Album deutlich wird. Als einer der alten Schule bringt er Kritik an den Mann ohne ausfallend zu werden.

Die insgesamt 17 Tracks wechseln zwischen nachdenklich und mellow moods. “Freiheit” bietet zwischen viel nachdenklichem Text durchaus Hitpotential für die ein oder andere Singleauskopplung. Bereits beim ersten Hören ist “Baby” feat. Nneka nicht einfach nur ein Song, sondern Lebenserfahrung. Mit “Bis zum Schluss” und Stefanie Kloß (Silbermond) beschreitet Curse einen neuen aber für seine Verhältnisse nicht ungewöhnlichen musikalischen Weg.

Die anfängliche Erwartung wird auf diesem Album garantiert nicht enttäuscht. Sprachlich bietet es nach gewohnter Curse-Manier guten soliden deutschen Hip Hop und schlägt musikalisch sehr unterschiedliche Töne an. Von Soulklängen, Jazz bis hin zur klassisch poppigen Ballade ist allerhand vertreten. Die Übergänge sind gelungen, die Tracks gut angeordnet. Die Botschaft kommt an: “Freiheit kann man nicht eingrenzen, Freiheit muss man ausatmen.”

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a