Kritik | “Stadtrandlichter LIVE” von Clueso

Küstler:
Clueso
Redaktions-Wertung:
Titel:
Stadtrandlichter LIVE
Release:
13. November 2015
LeserInnen-Wertung:
Genre:

CluesoClueso kennt man eigentlich als sanften, melancholischen Sänger. Als einen, der vor allem mit seinen Texten und eingängigen Melodien punktet. 2014 war jedoch ein besonderes Jahr für Clueso.

Mit „Stadtrandlichter“ produzierte und veröffentlichte der Thüringer nämlich zum ersten Mal ein Album über sein eigenes Label Text und Ton. Und siehe da: die Scheibe landete auf Platz #1 der Albumcharts. Mitte November ist nun „Stadtrandlichter LIVE“ erschienen, aufgezeichnet beim doppelten Grand Finale vor 15.000 Fans in Erfurt. Es war ursprünglich als Veröffentlichung des Tour-Abschlusses nach der Festivalsaison 2015 geplant, aber alles kam anders als gedacht.

So ist das Live-Album eine Art Werkschau geworden. Eine Reise durch den musikalischen Clueso-Kosmos, von HipHop bis Singer/Songwriter, von Reggae bis Rock, von behutsam-leisen Momenten bis zu energiegeladendruckvollen Songs und emotionalen Hymnen zum Mitsingen. Bandsound in voller Pracht.Für Clueso ist „Stadtrandlichter“ so oder so ein ganz besonderes Album ist. Er hat es zum ersten Mal komplett in Eigenregie produziert.

Fans von Clueso wissen bereits, dass seine Konzert etwas Besonderes sind. Dieses ganz spezielle Gefühl nach Hause zu bringen, das ist die große Leistung von „Stadtrandlichter LIVE“. Somit ist es auch ein Dankeschön an die Fans, für die der Songwriter diese besonderen Abende aus dem Winter 2014 festhalten und noch einmal erlebbar machen möchte – mit Gastauftritte von Wolfgang Niedecken und Udo Lindenberg.

Neben den großen Songs auf großer Bühne zeigt eine intime, akustisch angelegte Bonus-Session die musikalische Richtung auf, in die der Songwriter zukünftig stärker arbeiten will. Mit einem sorgfältigen Arrangement in kleinem Rahmen gewinnen seine Songs eine unmittelbare Eindringlichkeit, auch abseits des Bandsounds.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a