Kritik | New Eyes von “Clean Bandit”

Küstler:
Clean Bandit
Redaktions-Wertung:
Titel:
New Eyes
Release:
30. Mai 2014
LeserInnen-Wertung:
Genre:

Mit “Rather Be” haben sie mal eben einen DER Überhits des Jahres geliefert: Clean Bandit. Seit Freitag ist nun ihr Debütalbum “New Eyes” zu haben und das unterstreicht einmal mehr, warum das britische Quartett so erfolgreich ist.

Schließlich war es der Opener „Mozart’s House“ der ihnen erste Aufmerksamkeit bescherte. Eine Nummer, die durch ihre klassischen Anleihen ziemlich catchy ist und das Album sehr vielversprechend eröffnet. Denn Clean Bandit sind alles andere als Mainstream. Sie sind eher unkonventionell und stechen genau deshalb aus der Masse heraus.  Ihr erster Nr. 1-Hit „Rather Be“ war ganz nebenbei auch die am schnellsten verkaufte Single des Monats Januar der letzten 20 Jahre darstellt –

Wie schon angedeutet, sind Clean Bandit vier Leute. Aber nicht einfach nur vier Leute, die gerne Musik machen, sondern zwei Brüder, zwei Kindergartenfreunde und ein Liebespaar. Verwoben und verworren, seit mehr als vier Jahren. Gegründet in den wissensschwangeren Hallen der weltberühmten Cambridge University. Den Anfang machten Grace Chatto und Neil Amin-Smith, danach kam Jack Patterson.

Auch bei ihren Sängerinnen folgen Clean Bandit einem ganz eigenen Schema: Glück! Eliza Shadded – zu hören auf „UK Shanty“ – wurde von Jack in East London entdeckt, während sie als Straßenkünstlerin vor der Shoreditch Ubahnstation sang. Jess Glynne, die Stimme des Durchbruchsmegahits „Rather Be“, hat mittlerweile ihren eigenen Plattenvertrag bei Atlantic in der Tasche. Ssegawa war schon zu Universitätstagen ein Freund der Band, Jungle- und UK-Garage-Legende Elisabeth Troy ist auf „Heart On Fire“ zu hören und wird neben Florence Rawlings auch live mit auf der Bühne stehen.

Im Juli ist die Band beim Melt! Festival zu sehen:

18.07. – 20.07.2014 Gräfenhainichen, Melt! Festival

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*