Kritik | I Will Follow von „Sebastian Lind“

Küstler:
Sebastian Lind
Redaktions-Wertung:
Titel:
I Will Follow
Release:
31. August 2012
LeserInnen-Wertung:
Genre:

Diese Skandinavier, diese Skandinavier … derzeit räumen sie in den Charts wieder mächtig auf. Einer von ihnen, aus dem schönen Dänemark, heißt Sebastian Lind und ist zarte 23. Musiker in Eigenregie, Tagträumer (und trotzdem Idealist sowie Realist), Merchandising- und Mediendesigner, der nichts von Superlativen hält. Stattdessen möchte er seine Musik sprechen lassen. Und die kann weitaus mehr sein, als nur ein Reisebegleiter.

Für „I Will Follow“ hat Sebastian Lind viel Zeit im Aufnahmestudio verbracht. Und er gibt zu: „Musik ist ein extremes Biest. Sie kann verhältnismäßig einsam machen, sie kann aber auch eine unverhältnismäßig große Bindung herstellen. Ich lamentiere nicht. Selbstbestimmung hat ihren Preis.“ Er versteht sich nicht als Singer/Songwriter im klassischen Sinne. Nein, er weiß die elektronischen Möglichkeiten der Neuzeit durchaus zu nutzen und fühlt sich deshalb nicht nur im Pop zuhause.

„I Will Follow“ bietet deshalb eine gewisse Melancholie, ist aber nicht nur grau, sondern auch durchaus bunt. Das zeigt schon das Cover. „Manchmal liegt der Spaß unter einer Staubwolke. Manchmal ist er so offensichtlich, dass die Melancholie nach Sichtbarkeit giert“, so Sebastian. Ruhig und atmosphärisch geht es auf der Scheibe zu, obwohl der Däne sich bildlich gesehen nackt macht und seine Seele offenbart. Seine Songtitel fungieren als Trojanische Pferde und können durchaus auf die falsche Fährte führen. Sebastian Lind: „Ich liebe das Nutzen von Symbolen, um mehrere Geschichten in einer Geschichte leben zu lassen. Ich liebe den Kreativprozess. Oft hat er etwas von einer autistischen Selbstbeschäftigung.“ Vielleicht ist er deshalb Musiker geworden. Und vielleicht ist „I Will Follow“ deshalb so wunderbar anzuhören.

Tracklisting:

01. Still Here
02. Another You
03. Around Me
04. Never Let Go
05. Woods
06. Unseen
07. What Are You Waiting For
08. Choose Love
09. I Will Follow
10. I’m Alive
11. My Heart
12. I Can Sleep

Sebastian Lind “Never Let Go” (Official Music Video)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a