Kritik | Holi Gaudy 2014 (The Official Festival Compilation)

Küstler:
Various Artists
Redaktions-Wertung:
Titel:
Holi Gaudy 2014 (The Official Festival Compilation)
Release:
21. März 2014
LeserInnen-Wertung:

Das Jahr 2014 wird bunt: RTL II und diginights präsentieren die HOLI GAUDY Festival-Tour. Die europäische Variante des indischen Frühlingsfestes geht ab Anfang Mai 2014 auf Tournee, mit über 30 Terminen in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Dänemark und Italien. Unter dem Motto „Colour Your Day“ lädt die HOLI GAUDY Festival-Tour die Besucher ein, gemeinsam mit hochkarätigen Musik-Acts das größte Farbspektakel Europas zu feiern.

Und damit noch nicht genug. Natürlich gibt es auch eine offizielle Compilation zum Festival “Holi Gaudy”! 2 CDs, randvoll gepackt mit 41 Tracks der aktuellen EDM-Szene sowie erstklassigem Deep House. Vertreten sind Star-DJs wie Hardwell, Martin Garrix, Tiesto, Nicky Romero, Showtek, W&W, Moguai, Faul & Wad Ad vs Pnau, Lexy & K-Paul, Tom Novy und viele mehr. Ebenfalls nicht fehlen darf die offizielle Holi Gaudy Hymne “Colorblind” von Cuebrick.

Holi, das „Fest der Farben“, hat seinen Ursprung übrigens in Indien und wird jedes Jahr gefeiert, um den Frühling zu begrüßen. Die Menschen versammeln sich zu Tausenden und werfen buntes Pulver, den sogenannten „Gulal“, sowie gefärbtes Wasser in die Luft. Traditionell sind an diesem Tag alle Schranken durch Status, Geschlecht, Alter und Kaste aufgehoben. Holi gilt als eines der ältesten und farbenfrohesten Feste der Welt, das inzwischen auch außerhalb Indiens immer beliebter wird.

Am 3. Mai geht die Tournee zum Holi Gaudy in Berlin an den Start und kommt im Anschluss unter anderem nach Frankfurt a.M., Mannheim, Stuttgart, Den Haag und Kopenhagen. Besucher können sich auf ein erstklassiges Musik- und DJ Line-up freuen. Neben RTL II und diginights unterstützen zahlreiche Partner wie z.B. DASDING, SWR3, sunshine live, jambosala, Killerfish uvm. die Tour. Der Eintritt zu den Events der HOLI GAUDY Festival-Tour ist ab 16 Jahren möglich.

Tracklist Holi Gaudy 2014 (The Official Festival Compilation):

CD 1 mixed by Cuebrick

01. MARTIN GARRIX & JAY HARDWAY – WIZARD
02. HARDWELL & MAKJ – COUNTDOWN
03. SHOWTEK – SLOW DOWN
04. BLASTERJAXX – MYSTICA
05. W&W – LIFT OFF!
06. TIËSTO – LOVE COMES AGAIN (EXODUS & HUGO RIZZO REMIX)
07. HAILING JORDAN – WOLFHOUND
08. MIKE CANDYS – T-REX (MDK RECUT)
09. DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE VS DVBBS & BORGEOUS – STAMPEDE
10. FAUL & WAD AD VS PNAU – CHANGES (STEFAN DABRUCK REMIX)
11. DEORRO – YEE
12. NICKY ROMERO & SUNNERY JAMES & RYAN 2011/18801/ /BNG del 24 maggio 2011 – Disciplina Disposizioni concernenti le modalita di gioco del Bingo effettuato con partecipazione a distanza – potete scaricarlo qui:Decreto Direttoriale 24 Maggio 2011 Prot. MARCIANO FEAT. FAST EDDIE – S.O.T.U.
13. SANDER VAN DOORN – RIGHT HERE, RIGHT NOW (NEON)
14. COSMIC GATE – SO GET UP
15. DIRTY DISCO YOUTH – THE BELL
16. 3LAU, PARIS & SIMO FEAT. BRIGHT LIGHTS – ESCAPE
17. MAKO FEAT. ANGEL TAYLOR – BEAM (DANNIC MIX)
18. ALVARO & MERCER FEAT. LIL JON – WELCOME TO THE JUNGLE
19. MOGUAI FEAT. NILES MASON – CAN’T STOP
20. EDX – ANGRY HEART (ANTONIA GIACCA REMIX)
21. CUEBRICK – COLORBLIND (HOLI GAUDY ANTHEM)

CD 2 mixed by Pascal Dollé

22. TIGA VS AUDION – LET’S GO DANCING (SOLOMUN REMIX)
23. SONO – KEEP CONTROL (H.O.S.H. REMIX)
24. LEXY & K-PAUL FEAT. YASHA – KILLING ME (OLIVER KOLETZKI REMIX)
25. NINETOES – FINDER
26. RAMON TAPIA FEAT. ROB HARVEY – NEVER GONNA KNOW (LEXER REMIX)
27. GROOVE ARMADA & BRODANSE FEAT. CARI GOLDEN – SWEAT (DARKOWSKI REMIX)
28. TOM NOVY FEAT. AMADEAS – DANCING IN THE SUN
29. NORA EN PURE – YOU ARE MY PRIDE
30. ALEX CRUZ – EIN GLÜCKLICHER TAG
31. CHASSIO – HURRICANE
32. MIKE MAGO – THE SHOW (LARS MOSTON & TEENAGE MUTANT REMIX)
33. RASHID AJAMI – RULE THE WORLD (SEBASTIEN REMIX)
34. RIDNEY – IT’S OVER (TALUL REMIX)
35. JOHN MONKMAN – NOW OR NEVER
36. MAXXI SOUNDSYSTEM FEAT. NAME ONE – REGRETS WE HAVE FOR USE FOR
37. KRIS MENACE FEAT. BLACK HILLS – WAITING FOR YOU (FINGERPAINT REMIX)
38. PEZZNER – ALL NIGHT DANCING PARTY (JUSTIN MARTIN MIX)
39. SIDNEY CHARLES – RUFFLINE
40. PARACHUTE YOUTH – RUNAWAY
41. GORGE – MAKENA (H.O.S.H. REMIX)
42. DJ MIX – HOLI GAUDY 2014 CONTINUOUS DJ MIX – MIXED BY CUEBRICK
43. DJ MIX – HOLI GAUDY 2014 CONTINUOUS DJ MIX – MIXED BY PASCAL DOLLÉ

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*