Kritik | Just Dance

Küstler:
Various
Redaktions-Wertung:
Titel:
Just Dance
Release:
20. August 2010
LeserInnen-Wertung:

„Just Dance“. Eine Aufforderung, der man schon bei Lady Gaga gern nachgekommen ist. In diesem Fall ist es der Titel der 2. Auflage einer Compilation mit 2 Scheiben voll neuer, und teilweise auch etwas älterer, Songs. Der Sommer macht zwar so langsam den Abgang, aber das heißt noch lange nicht, dass hier niemand mehr tanzen darf. Es geht mit Hüftkreisen und Popogewackel in Richtung Herbst!

Da ist der Opener für „Just Dance Vol. 2“ mit Yolanda Be Cool & Dcup und „We No Speak Americano“ perfekt gewählt. Das Lied fühlt sich derzeit in den Charts wie zu Hause und bringt selbst Bewegungsmuffel zum Dancen. Ähnlich geht es auf der ersten CD auch weiter. Auf „Stereo Love“ von Edward Maya feat. Vika Jigulina folgen Tracks wie „On & On“ von Agnes, „Like A Lady“ von Monrose, “Love Tonight” von The Disco Boys und “Vamos A La Playa” von Loona. Zwischendrin finden sich immer wieder ein paar unaktuellere bzw. totgehörte Songs á la „Rude Boy“ von Rihanna, „Alors On Danse“ von Stromae oder „Get Shaky“ von The Ian Carey Project.

Und normalerweise ist es ja so, dass CD2 immer etwas besser als CD1 ist. Bei „Just Dance Vol. 2“ trifft das nicht zu. Hier enttäuscht der zweite Teil der Compilation. Es überwiegen ältere Stücke und zwischen den 22 Titeln verstecken sich nur wenige Chart-Kracher. Zu den Ausnahmen zählen „Everyone Dance“ vom griechischen Superstar Mihalis, „Englishman in New York“ von PH Electro sowie der Wahnsinns-Ohrwurm „One“ von der Swedish House Mafia. Ansonsten hört man mit „Fight For This Love“ von Cheryl Cole, „Rock That Body“ der Black Eyes Peas und „Tik Tok“ von Ke$ha nichts wirklich Neues.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die 2CDs in etwa 13 neue Songs bieten, die tatsächlich Lust aufs Tanzen machen. Die restliche Auswahl bremst die Freude ein wenig, mindert aber nur unmerklich den Gesamteindruck des Samplers. Beim nächsten Mal bitte ein paar mehr aktuelle Hits. Dann klappt‘s auch mit dem Tanzen!

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a