WITH FULL FORCE Bestätigung: KORN (mit Davis, Fieldy, Ray, Head und erstmalig wieder Munky) headlinen zum Festivaljubiläum

Und hier gibt es die nächsten, von Euch händeringend erwarteten Neuigkeiten zum 20. Jubiläum!

1. Zuerst die schlechte Nachricht: THE ACACIA STRAIN haben ihre kompletten Europapläne über den Haufen geworfen und leider auch für`s WFF abgesagt.

2. Von Euch oft gewünscht, von uns für Euch verpflichtet: BREAKDOWN OF SANITY, die Schweizer Metalcore-Präzisionsmaschine entert die Hardbowl Bühne und wird Euch ihre Salven um die Ohren schießen.

3. Die Knüppelnacht wird noch dunkler – mit Black Metal Kult aus dem Hohen Norden, aus Norwegen. Gemeint sind Gaahl und seine infernalischen GOD SEED.

4. Peter Tägtgren, Death Metal Superstar und Hypocrisy Frontbestie lässt sich ebenfalls zum Jubiläum sehen und bringt gleich seinen Industrial-Metal-Panzer PAIN mit.

5. Sicher wartet Ihr alle schon auf den letzten Headliner. Die Spekulationen rissen nie ab und ein Name wurde sehr oft genannt, den wir Euch heute auch glücklicherweise nennen können. Die Begründer des Nu Metal und Garanten für spektakuläre Liveshows KORN aus Bakersfield/California setzen zum 2. Sprung auf die Full Force Bühne an. Neben Jonathan Davis werden auch Fieldy, Ray, Head und erstmalig wieder Munky dabei sein.

Und nun noch eine ganz wichtige Meldung: Auf Grund der großen Nachfrage an Tickets und unzähligen Mails wird der Campingplatz am Mittwoch, den 26.06., statt 22.00 Uhr bereits um 15.00 Uhr geöffnet um die Anreise/Wartezeiten damit deutlich zu verkürzen.

Alle weiteren Infos findet ihr wie immer unter www.withfullforce.de.

Das WITH FULL FORCE Festival findet in diesem Jahr vom 27. bis 30. Juni auf dem Flugplatz Roitzschjora bei Löbnitz in der Nähe von Leipzig statt und auch 2013 verspricht dieser Event wieder alle bisherigen Rekorde zu brechen. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt auf der Festivalhomepage www.withfullforce.de.

Line-Up With Full Force 2013:

Adept
After The Burial
Agnostic Front
All That Remains
Amorphis
A.O.K.
Asking Alexandria
Bane
Betontod
Betraying The Martyrs
Between The Buried And Me
Breakdown Of Sanity
Bury Your Dead
Buster Shuffle
Caliban
Chelsea Grin
Coal Chamber
Cock Sparrer
Deadline
Deez Nuts
Devil Sold His Soul
Die Kassierer
Down
Elsterglanz
Every Time I Die
God Seed
H2O
Hacktivist
Hämatom
Hail Of Bullets
Hatebreed
Haudegen
Hell Yeah
In Flames
Iwrestledabearonce
Kali Yuga
Knorkator
Korn
Krisiun
Kvelertak
Mambo Kurt Special Performance
Marduk
Maroon
Motörhead
Naglfar
Napalm Death
Negura Bunget
Newsted
Pain
Paradise Lost
Parkway Drive
Rawside
Red Fang
Rykers
Sick Of It All
Slayer
Sodom
Terror
The Devil Wears Prada
The Ghost Inside
The Other
Thy Art Is Murder
War From A Harlot’s Mouth
Your Demise

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a