White Lies – „Big TV“

„Nach der Tour zu dem Album hatten wir auf jeden Fall das Gefühl, einiges gelernt zu haben, auch darüber… was wir bei diesem Album nicht machen wollten“, sagt Sänger und Gitarrist Harry McVeigh. „Vor allem wollten wir bei diesem Album alles um einiges einfacher halten.“

„Wir haben das leicht Nick-Cave-mäßige der letzten Alben etwas zurückgefahren, denn so sehe ich das Leben einfach nicht mehr. ‚Mother Tongue‘ zum Beispiel ist ein Liebeslied über Sprache. Das finde ich momentan interessanter, als über den Tod oder Ähnliches zu schreiben. Ich bin 25, nicht mehr 18.“

Und genau das ist „BIG TV“. Die Musik junger Erwachsener voller Selbstvertrauen, die mit ihrer Vergangenheit im Reinen sind und nun zielstrebig in die Zukunft blicken und Großes erreichen wollen.

Das Album „Big TV“ erscheint am 09.08.2013

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a