Videopremiere "Zehntausend kleine Pflaster" von Doreen Steinert

Nachstehend eine Valentinstags-Eilmeldung! Am Valentinstag 2010 hielt Sido um Doreens Hand an, zwei Jahre später gab es das dramatische Beziehungs-Aus. Sido beendete die Beziehung abrupt cund heiratete Charlotte Engelhardt (jetzt: Würdig).

„Du kannst kein offenes Herz haben, bevor es nicht gebrochen wurde.“

Ganze zwei Jahre hat es gedauert bis Doreen sagen konnte, dass sie über die Beziehung hinweg und wieder glücklich ist. “Wie man sich bestimmt vorstellen kann, war Valentinstag in den vergangen Jahren wie ein Dorn im Auge… bis jetzt. Ich verbinde wieder etwas wunderschönes mit diesem Tag, meinen Single-Release und meine neue Liebe…”

Am Valentinstag, wird Doreens Single „Zehntausend kleine Pflaster“ inklusive vier fantastischen Remixen mit bekannten Gästen wie Mic Donet und Moses Pelham veröffentlicht! Am kommenden Freitag, 14. Februar 2014, findet die exklusive Videopremiere statt. Den direkten Link erhaltet ihr morgen. In der aktuellen Presseinfo findet ihr mehr Infos zur Videopremiere.

Große Videopremiere von „Zehntausend kleine Pflaster“

vDer Videoclip zu Doreen Steinerts neuer Single wurde Anfang Februar in einer hellen Galerie in Berlin gedreht. Im Mittelpunkt steht dabei ein von dem Künstler Slava Ostapchenko individuell gestaltetes großes, zerbrochenes Herz, welches mit jeder Menge Pflastern geflickt wird. Diese symbolisieren Es? S schwierig, bei diesen zu gewinnen. den Heilprozess, der nach einer zerbrochenen Beziehung irgendwann einsetzt und den sicherlich jeder in seinem Leben schon mal erlebt hat. “Es herrschte so viel Liebe im Raum, alle fühlten sich wohl, verstanden, schrieben ihre Namen auf die Pflaster und öffneten ihre alten Wunden, für den guten Zweck. Das war ein sehr bewegendes Erlebnis, das ich niemals vergessen werde”, so Doreen über das Event.

Natascha Ochsenknecht schreibt “?” auf ihr Pflaster…An wen sie wohl gedacht hat?

Die Protagonisten sind eine bunte Mischung aus unserer Gesellschaft: Kinder, Frauen, Männer – online casino darunter auch zahlreiche Prominente wie Sängerin Senna Gammour (Monrose), Jessica Wahls (No Angels), Schauspieler Manuel Cortez oder Model und Schauspielerin Natascha Ochsenknecht. Auf ihrer offiziellen Facebookseite verkündete Senna: „Bin stolz auf dich Süße! Hey meine Lieben hier habt ihr gute Musik von einer starken, lieben, guten Sängerin. Taaaataaaaaah! Doreen is back!!! Zieht euch ihre neue Single 10.000 Pflaster rein. Jeder von uns hatte schon ein gebrochenes Herz…“ Rund 60 Pflaster fanden beim Videodreh auf dem Herzen einen Platz und es werden sicher noch mehr! Das Herz soll in diesem Jahr weiterreisen und von vielen weiteren Prominenten mit einem Pflaster geflickt werden. Doreen Steinert freut sich: “Wir wollen, dass viel Geld zusammenkommt, was wir an den Förderverein Kinderleben spenden können!” Auch No Angels-Sängerin Jessica Wahls ist begeistert: „…mein Mädchen Doreen macht was Neues. Sehr schöne Geschichte, sehr schönes Video.“

„Ich bin stolz auf mein neues Video zu ‚Zehntausend kleine Pflaster’. Es ist sehr schön geworden, genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Außerdem wird jeder Zuschauer des Videos ein Detail erfahren, mit dem wohl niemand gerechnet hat. Mehr möchte ich noch nicht verraten, schaut Euch den Clip an…“, so die 27-Jährige Sängerin.

Die Single ist mehr als ein Song, neben der Single-Edition befinden sich noch vier hochkarätige Remixe mit großartigen Künstlern auf der Single: Zu hören sind Mic Donet, Manuellsen, Moe Mitchel, Liquit Walker, Blut&Kasse, Pat Bernetti und Moses Pelham. “Moses hat kurzfristig noch mein Intro gesprochen, damit sind dann wirklich Kindheitsträume erfüllt worden…”, schmunzelt die Sängerin. Produziert wurden die Single und Remixe von Carsten Schedler, Michael Jackson und Melbeatz. “ALLET NEU” heißt konsequenterweise das 2014 erscheinende Album der 27-Jährigen.

Weblink

www.facebook.com/doreenmusik

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*