Videopremiere – Felix Meyer

Deutsch Gesungenes hat gerade Hochkonjunktur. Aber es ist ja nicht die Frage des das, sondern die Frage des wie. Und da gibt Felix Meyer ganz neue Antworten. Überraschende Antworten mit der Musik. Ehrliche Antworten im Text. „Ich kann nicht anders“, sagt er und lächelt, „ich komme vom Bildermachen zum Schreiben. Und zwar aus dem Bereich der Dokumentarfotografie. Ich brauche nicht mehr Wahrheit als das Leben hergibt. Das kann schon überraschend genug sein.“

Die zweite Platte von Felix Meyer „erste Liebe/letzter Tanz“ ist voll von dieser Ehrlichkeit und mindestens genau so reich an Überraschungen. Die neuen Lieder dokumentieren, dass mit Felix Meyer ein popmusikalischer Geschichtenerzähler herangewachsen ist, der in der Tradition der großen französischen Chansoniers, etwa Jacques Brel ebenso steht, wie in der, großer amerikanischer Chronisten, etwa Tom Waits. Vergleiche, die Felix Meyer keineswegs scheuen muss.

Jetzt gibt es ein neues Video zu „Noch früher mal“ von Felix Meyer, das aktuell Premiere feiert:


 

Das neue Album „erste Liebe/ letzter Tanz“ ist nach der ersten Woche auf Platz 45 der offiziellen Album-Charts eingestiegen.

Und schon bald sind Felix Meyer und Band auf Tour durch Deutschland.

26.02.2012 Berlin – Roter Salon
27.02.2012 Leipzig – Werk 2
28.02.2012 Dresden – Schauburg
29.02.2012 München – Kranhalle
01.03.2012 Stuttgart – Merlin
03.03.2012 Köln – Stadtgarten
04.03.2012 Bremen – Schwankhalle
05.03.2012 Hamburg – Kampnagel
07.03.2012 Lüneburg – Salon Hanser
30.03.2012 Gera – Puppentheater

Weblink

http://felixmeyer.eu/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a