UDO LINDENBERG krönt seine Karriere: “MTV Unplugged“ | VÖ: 16.09.11!

Eric Clapton, Nirvana oder Bruce Springsteen: Das MTV Unplugged-Konzert ist ein Ritterschlag für jeden Rockmusiker. Udo Lindenberg hat mit seinen Freunden für MTV den Stecker gezogen.

Mit der Einspielung der legendären TV-Sendung “MTV Unplugged” hat sich der Komponist, Sänger, Maler, Schriftsteller und Filmemacher Udo Lindenberg – wahrscheinlich heute der namhafteste deutsche Künstler der Unterhaltungsmusik -, selbst ein Denkmal gesetzt. Gemeinsam mit den besten zeitgenössischen Pop- und Rockmusikern empfing er seine Fans im wohlbekannten Ambiente des “Atlantic”-Hotels, das nur für diesen Abend originalgetreu in der Kulturfabrik Kampnagel nachgebaut worden war. Unvergessliche Höhepunkte: Das Duett “Ein Herz kann man nicht reparieren” mit Inga Humpe oder “Cello” gemeinsam mit Clueso. Da unterstützt Max Herre Udo bei “No Future”, Jennifer von Jennifer Rostock singt mit Udo “Gegen die Strömung”, Jan Delay macht mit seinem Kumpel die “Reeperbahn 2011” unsicher und Alina und Andi von Frida Gold besuchten “Good Life City”. Natürlich ist auch Udos legendäres Panikorchester dabei (“Andrea Doria”, “Hinterm Horizont”) und coole Streicher, ein Kinder Streichorchester (“Wozu sind Kriege da”). Eines der absoluten Highlights wird das Medley “Jonny Controlletti & Honky Tonky Show” mit Stefan Raab am Schlagzeug.

Gut 700 Songs hat Lindenberg im Laufe seiner fulminanten Karriere geschrieben. Es war nicht einfach, jene herauszupicken, die mit zur Krönung dürfen – und jetzt ohne Stecker interpretiert werden. 24 haben es bis ins “Doppelzimmer”, die Doppel-CD, geschafft. Von “Good Life City”, aus der Schaffenszeit der 70er Jahre, bis zu “Mein Ding” auf dem “Stark wie Zwei”-Album von 2008. Eine spektakuläre Erfolgsstory, wie kaum eine zweite: 34 Studioalben, sechs “Greatest Hits”, sieben “Live”-Alben, drei fremdsprachige Alben und Millionen verkaufte Tonträger in einer 40jährigen Karriere, die nun ihren weiteren Höhepunkt mit “MTV Unplugged” (VÖ: 16.09.) gefunden hat.

Weblink

www.udo-lindenberg.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a