TRIGGERFINGER „By Absence Of The Sun“ Album erschienen +++ „Perfect Match“ Musikvideo ist online!

251298_Trigger_S11_F10rFast vier Jahre sind Triggerfinger mit ihrem letzten, international Multiplatin-veredelten 2010er-Album „All This Dancin‘ Around“ sowie der ebenfalls Edelmetall-überschütteten Top 1-Single „I Follow Rivers“ über den Globus getourt. Was als simpler Mitschnitt einer holländischen Radioperformance begann, das explodierte schon wenige Stunden später als viraler Mega-Hit im World Wide Web und führte das Trio aus Antwerpen in der Folgezeit mehrfach nonstop rund um den Planeten. Vom Geheimtipp zur international abgefeierten Kultband, die hunderttausende auf größtenteils ausverkauften Headlinertouren sowie Festivals wie Rock am Ring/Rock im Park, dem Pinkpop und dem British Summer Time Festival im Londoner Hyde Park begeisterte, bei dem sich Triggerfinger im letzten Sommer die Bühne mit den legendären Rolling Stones teilten.

Mit „By Absence Of The Sun“ legen Frontmann/Gitarrist Ruben Block, Bassist Paul Van Bruystegem und Schlagzeuger Mario Goossens nun den vielschichtigsten, packendsten und gefährlichsten Longplayer ihrer Karriere vor! Im vergangenen Herbst zogen sich Triggerfinger ins sonnige Los Angeles zurück, um erneut mit Producer Greg Gordon (Slayer, System Of A Down, Waylon „Shooter“ Jennings) an „By Absence Of The Sun“ zu arbeiten. Einmal mehr ist es der Dreierformation gelungen, ihren unerschöpflichen Facettenreichtum noch einmal in alle Richtungen zu erweitern und die Messlatte noch ein Stück höher zu hängen. Fast „spielend“ ergänzen Triggerfinger ihre hoch explosive Signature-Soundmischung aus Blues, Hardrock und Pop um diverse ungeahnte Stilelemente: So finden sich diesmal neben extrem eingängigen Tracks „auch wieder ein paar Sachen, bei denen man echt Angst haben muss, dass einem das Radio um die Ohren fliegt, wenn man zu laut aufdreht“, wie Monsieur Paul vorwarnt. „Als wenn sich ZZ Top mit INXS und Roxy Music zum Jammen verabreden – nur cooler.“ Die ebenso einzigartige wie auch unberechenbare Kontrast-Mischung aus Melodie und Aggression, Hardrock-Dirt und sexy Glam, Groove und Funk. Nach dem Vorgängeralbum „All This Dancin‘ Around“ schütteln die Belgier einen weiteren Edelstein aus den Ärmeln ihrer eleganten Maßanzüge. Einen funkelnden Rohdiamanten, der an einigen Stellen noch ein paar Karat hinzugewonnen, an wieder anderen Ecken einige frische, aufregende Kratzer bekommen hat.

„Es geht um den Gegensatz zwischen Licht und Schatten, hell und dunkel“, so Sänger Ruben Block. „Um diese gewisse Spannung, die zwischen diesen beiden Unterschieden herrscht. Wenn die Sonne in deinem Leben fehlt, muss man entweder selbst strahlen oder sich überlegen, wie man ihr Licht und ihre Wärme anderweitig ersetzt.“

TRIGGERFINGER „Perfect Match“ (Musikvideo)

EPK

TRIGGERFINGER live:

27.04. Dresden – Groovestation
28.04. Konstanz – Kulturladen
29.04. Saarbrücken – Garage
11.05. Berlin – Heimathafen Neukölln
12.05. Hamburg – Übel & Gefährlich
13.05. München – Strøm
05.-08.06. Rock am Ring
06.-09-06. Rock im Park

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*