Tori Amos verzaubert mit “Midwinter Grace“ (Album-VÖ: 27.11.09)

tori-amos-midwinter-grace-cover-cd-bewertungen-deSeit rund zwei Dekaden begeistert und inspiriert Tori Amos Kritiker und Fans gleichermaßen mit ihren bewegenden Songs und den tiefgründigen Geschichten, die sie darin erzählt. Jetzt hat sie erstmals ein Album für die besinnliche Jahreszeit aufgenommen: Am 27. November veröffentlicht die Lady mit dem Bösendorfer-Flügel ihr erstes Weihnachtsalbum „Midwinter Graces“ (VÖ: 27.11.09)! Auf der neuen LP, die nur sechs Monate nach ihrem zehnten Studioalbum „Abnormally Attracted To Sin“ erscheint, das in Deutschland geradewegs in die Top-20 ging, verbindet die 46-Jährige zeitlose Advents- und Weihnachtslieder im neuen Gewand mit exklusiven Songs aus eigener Feder.

Genau genommen wurde der Grundstein für „Midwinter Graces“ bereits vor vierzig Jahren gelegt: Als Tochter eines Methodisten-Pfarrers in Maryland aufgewachsen, trat Tori während der Adventszeit schon als kleines Mädchen in der Kirche ihres Vaters auf. Da sie also gewissermaßen durch Weihnachtslieder überhaupt erst mit Musik in Kontakt kam, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie ihre eigenen Versionen von Klassikern wie „What Child, Nowell“ oder „Star of Wonder“ aufnehmen würde. Doch ist „Midwinter Graces“ weitaus mehr als das.

Mit Stücken wie „Pink and Glitter“ und „Our New Year“ präsentiert sie zugleich brandneue Eigenkompositionen und zeigt, wie Weihnachtslieder im Jahr 2009 zu klingen haben. „Ich habe einerseits altertümliche Gesänge genommen und sie variiert. Und dann habe ich noch ein paar brandneue Songs komponiert, die eher vom Hier und Jetzt inspiriert sind“, so Toris Kommentar.

So ergibt „Midwinter Graces“ insgesamt ein musikalisches Festmahl im weihnachtlichen Ambiente, liebevoll zubereitet aus selbst angebauten Zutaten, zu dem sie eine Generation von Hörern und Hörerinnen einlädt, die sich sonst viel zu oft mit altem Christstollen und billiger Schmalzmusik zufrieden geben muss.

Weblinks:
http://www.toriamos.de http://www.myspace.com/toriamos

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a