Tom Stoppard auf der dunklen Seite des Mondes! Hörspiel 'Darkside' zu Pink Floyds legendärem Album 'The Dark Side Of The Moon' | VÖ: 22.11.13

Bereits am 26. August 2013 sendete der Rundfunksender BBC Radio 2 zu Ehren des 40. Album-Jubiläums von The Dark Side Of The Moon ein Hörspiel, das mit dem Großteil des legendären PINK FLOYD-Albums unterlegt wurde. Das Stück wurde von erfolgreichen Bühnen- und Drehbuchautor Sir Tom Stoppard extra für diese Ausstrahlung geschrieben und erscheint über ADA for Parlophone / Warner Music Group am 22. November in einer CD Deluxe-Edition!

„Als The Dark Side Of The Moon 1973 herauskam, besuchte mich ein Freund mit dem Album in der Hand in meinem Arbeitszimmer und meinte: ‘Du musst über dieses Album ein Stück schreiben’”, so Stoppard. „Als mich Jeff Smith von Radio 2 knapp 39 Jahre später bat, zum 40. Jahrestag der Veröffentlichung ein Hörspiel zu diesem Album schreiben, war das wirklich keine schwierige Entscheidung.“

In gemeinsamer Produktion mit Stoppards Verleger Faber and Faber erscheint die luxuriöse Edition von Dark Side in einer aufwändigen Verpackung, die in Form eines Hardcover-Buchs designt ist. Sie enthält das 54 Minuten lange Hörspiel, das den größten Teil des The Dark Side Of The Moon-Albums beinhaltet, sowie das 56 Seiten lange Skript. Das Artwork stammt von Hipgnosis-Designer Aubrey ‚Po‘ Powell in Zusammenarbeit mit den Storm Studios und basiert auf der exklusiv von Aardman Animations hergestellten Grafik, mit der das Stück öffentlich gemacht wurde. Das Skript enthält sämtliche Dialoge und die Regieanweisungen, außerdem Roger Waters‘ Original-Album-Lyrics. Den Editionen, die außerhalb des UK auf den Markt kommen, ist eine Bonus-CD mit Textübersetzungen auf Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch, Portugiesisch, Japanisch und Mandarin beigegeben.

Dark Side ist ein abstraktes und faszinierendes Drama, das die Philosophie-Studentin Emily durch eine ganze Reihe von Gedankenexperimenten begleitet, die vehement zu Leben erwachen. Das Stück berührt einige zentrale und provokante Themen, die mit Stoppards charakteristischem Witz und Humor gespickt sind. Schon die Liste der Sprecher ist beeindruckend. Es sind Bill Nighy als Dr Antrobus/The Witch Finder, Rufus Sewell als Mr. Baggott/Ethics Man, Adrian Scarborough als Fat Man und Amaka Okafor als Emily.

„Ich war von Toms Skript fasziniert“, so PINK FLOYD-Mitglied David Gilmour. „Ich kann mir nichts Besseres vorstellen, um den 40. Jahrestag von The Dark Side Of The Moon zu feiern.“ Drummer und Gründungsmitglied Nick Mason ergänzt: „Ich liebe es. Wenn sich irgendjemand an dieses Kronjuwel aller Alben heranwagen darf, dann ist Tom die beste Wahl.“
Und Bill Nighy alias Dr. Antrobus stellt fest: „Eine Kombination von Tom Stoppard und PINK FLOYD ist eine große Sache, eine Ehe, die im Radio-Himmel geschlossen wurde.“

Volle 741 Wochen befand sich The Dark Side Of The Moon zwischen 1973 und 1988 in den Charts. Mit ungefähr 50 Millionen verkauften Exemplaren ist es PINK FLOYDs erfolgreichstes Album und wird regelmäßig als eines der besten Alben aller Zeiten bewertet.

Als Bühnen- und Drehbuchautor gehört der 1937 geborene Tom Stoppard zu den großen Namen der britischen Theater- und Filmwelt. Er schrieb unter anderem die berühmten Dramen The Real Thing und Rosencrantz and Guildenstern are Dead (1967, Verfilmung 1990) sowie die Drehbücher zu den Filmen Das Reich der Sonne (1987), Shakespeare In Love (1998), Enigma – Das Geheimnis (2001) und Anna Karenina (2012).

Cast list und production credits:

Emily – Amaka Okafor
The Boy – Iwan Rheon
Mr Baggott / Ethics Man – Rufus Sewell
Dr Antrobus / Witch Finder – Bill Nighy
Fat Man – Adrian Scarborough
Wise One – Peter Marinker
Banker – Robert Blythe
Politician / Commentator – Ben Crowe
Emily’s Mother – Philippa Stanton
Produced and Directed by James Robinson

Presse Kritiken;

‚Clever und witzig, die Themen sind einfach großartig’ (Independent)

‚Eine abgefahrene Stunde mit Tom Stoppard‘ (Guardian)

‚Ich verstehe es immer noch nicht. Was stimmt nicht mit mir‘ (Daily Telegraph)

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a