Tokio Hotel | kollaborieren für Album HUMANOID mit US Songwriter-Elite

Tokio-Hotel-Humanoid-DT-Cover-cd-bewertungen-deDie ersten beiden Alben „Schrei“ und „Zimmer 483“ haben Bill und Tom Kaulitz zusammen mit Tokio Hotel Produzent David Jost und seinen Produktionspartnern in Hamburg geschrieben. Bei „HUMANOID“ haben sich David Jost, Pat Benzner, Dave Roth und die Kaulitz Brüder dazu entschieden, sich auch für Inspiration von draussen zu öffnen.

David Jost: „Wir wollten ausprobieren, was dabei herauskommt, wenn wir für ein paar Songs mit Co-Schreibern zusammenarbeiten würden. Einige Tracks auf dem Album sind in Kollaboration mit Guy Chambers, Desmond Child und The Matrix entstanden.“

Bill Kaulitz: „Es war ein Experiment für uns, zum ersten Mal Einfluss zuzulassen der außerhalb unseres kleinen Kreises kommt.“

Guy Chambers, hat zusammen mit Robbie Williams Hits wie „Angels“, „Millenium“ und „Feel“ geschrieben.
The Matrix haben bereits für Christina Aguilera, Avril Lavigne, Jason Mraz und Shakira gearbeitet. Desmond Child hat unter anderem Songs mit Kiss, Bon Jovi und Aerosmith geschrieben.

Darüber hinaus ist auf der Deluxe Version von „Humanoid“ ein Song zu finden, auf dem der Frontman der Hardrockband Korn, Jonathan Davis, mit geschrieben hat.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a