Timbaland meldet sich mit „Pass At Me“ zurück | Single-VÖ: 14.10.2011

Timbaland goes Club-Sound: Mit der neuen Single „Pass At Me“ feat. Pitbull präsentiert Super-Producer Timbaland eine extrem tanzbare Hymne, die sich nur mit einem Wort wie „bootylicious“ beschreiben lässt!

Und „bootylicious“ triffts in der Tat – so ist „Pass At Me“ nicht nur die erste Timbaland Single, sondern auch der Song im Trailer zu „CULO“, einem Fotobuch vom Starfotografen Mazzucco. Das heiße Bildmaterial befasst sich mit Hintern, und wackelnde Hintern sind immerhin auch Timbos Spezialgebiet – seit über 15 Jahren schon. Der Trailer ist hier zu sehen.

Während Pitbull seine Raps für „Pass At Me“ beisteuert, hat David Guetta neben Timbaland mitproduziert. Während der 40-jährige Producer-Gott aus Virginia, für den selbst die Amerikaner mit deutschen Umlauten operieren („the ultimate Überproducer“), schon seit über einer Dekade nahtlos diverse Genres vergrätscht – R&B, HipHop, Pop oder auch indische Flötenexkurse verbinden sich hier zu einem tanzbaren Ganzen –, geht er mit seinem ersten Single-Vorgeschmack zum kommenden Album noch einen drastischen Schritt weiter: Treibender Club-Sound trifft auf massive Bässe und eine eingängige Hook, die einen sofort auf die Tanzfläche zwingt.

Nach Platin- bzw. Goldstatus in Deutschland für die beiden ersten „Shock Value“ Teile, soll das neue Album laut Timbaland noch in diesem Jahr kommen.

Timbaland drückt der internationalen Musiklandschaft bereits seit Mitte der Neunziger seinen einzigartigen Stempel auf: Seine Produktionen bildeten das klangliche Rückgrat für eine Unmenge von Hits, unter anderem für Künstler wie Aaliyah, Missy Elliott, Destiny’s Child, Ludacris, Snoop Dogg, 50 Cent und Jay-Z. Längst über die Grenzen von R&B und HipHop hinaus eine Legende, schrieb er darüber hinaus auch Justin Timberlake, Björk, OneRepublic oder Nelly Furtado diverse Chart-Topper auf den Leib.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a