THE ROLLING STONES – „Some Girls“ remastert .. ein zeitloses Hörerlebnis | VÖ: 18.11.11

Universal Music Group und The Rolling Stones sind stolz, die Veröffentlichung der remasterten, erweiterten Deluxe, Super Deluxe und digitalen Version von Some Girls hierzulande am 18. November 2011 anzukündigen. Dieses bahnbrechende Album hatte der Band seinerzeit eine ganz neue Generation von Fans erschlossen.

Some Girls gilt mit Recht als eines der besten Alben von Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Bill Wyman und Ronnie Wood. Es war vor drei Jahrzehnten an der Spitze der Charts und ist weiterhin das bestverkaufte Album ihrer beispiellosen Karriere. In diesem Paket befinden sich einige unentdeckte Schmuckstücke, u. A. ein paar Tracks, die Produzent Dan Was kürzlich in den Archiven ausgegraben hat.

Some Girls ist die unverfälschteste und vielseitigste Rolling Stones-Collection und zeigt die komplette Bandbreite: Angefangen von Mick Jaggers unwiderstehlichem Falsetto auf dem Discoerfolg und achten Nummer 1-Hit Miss You, über Far-Away Eyes, einen Song mit Country-Feeling, bis hin zu Respectable, einer Kreuzung aus Chuck Berry meets Punk. Nicht zu vergessen den sinnlichen Song Beast Of Burden, einer von Keith Richards’ besten Songs, der es bis auf Platz 8 der amerikanischen Singlecharts schaffte. Dann der Garage Rock Track Shattered – der dritte Top 40-Einsteiger von diesem Album. Und schließlich eine Version von Just My Imagination (Running Away With Me), im Original von den Temptations; eins ihrer zahlreichen, zeitlosen Cover von Motown-Klassikern und eine Version mit viel Soul und viel Selbstbewusstsein.
33 Jahre nach der ursprünglichen Veröffentlichung zeigen die Super Deluxe, Deluxe und die digitalen Versionen von Some Girls, warum das Album 1978 oft als gleichwertig mit Exile On Main Street bejubelt wurde. Some Girls ist eine Zeitkapsel und auch ein zeitloses Hörerlebnis. Hier war die Band so tight und gefestigt wie sonst nie; sie waren voller Energie und Leben. Das Album ist All-Killer No-Filler; ein absolutes Muss und immer noch extrem stark.

Weblink

www.facebook.com/therollingstones

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a