The Opiates – Hollywood under the Knife | VÖ: 21.10.11

THE OPIATES ist das Dark-Electronic-Pop Projekt der „Queen of Electronic Soul“ BILLIE RAY MARTIN.

Zusammen mit dem norwegischen Musiker Robert Solheim bildet die Sängerin Billie Ray Martin ein Electronic Duo das von der Presse bereits als ‘The Carpenters Of Electro’ betitelt wurde. Beeinflusst von Kraftwerk und Yazoo verfolgen sie eine Pfad ohne Kompromisse, eine rare Mischung aus songwriting, dark electronic pop und ‘cutting edge’ beats und bleeps. Billie Ray Martin´s einzigartige Stimme ist voll Drama und Soul. Die Songs handeln von sozialen Außenseitern, sexuellen Fantasien, Reality TV, Transvestiten, Männer in Frauenkleidern und den Dämonen der Nacht. Turner Price Gewinner Wolfgang Tillmans hat mit bislang unveröffentlichten Bilder das Cover und Booklet gestaltet !

Ende der 80er-Jahre war die in Hamburg geborene, lange Jahre in London und mittlerweile in Berlin lebende Sängerin Billie Ray Martin mit der unnachahmlich ausdrucksvollen Soulstimme Frontfrau von House-Acts wie S’Xpress und Electribe 101. Mit ihrem Pophit „Your loving arms“ landete sie auf Platz eins der internationalen Charts. Der Song gilt längst als all-time-classic der Dance Musik. Danach verschrieb sich die House-Ikone unterschiedlichen Richtungen elektronischer Musik, arbeitete mit Kollegen wie Spooky, The Grid oder DJ Hell.

Das Debut-Album ‘Hollywood under The Knife’ hat es sowohl optisch durch die Bilder von Wolfgang Tillmans, als auch musikalisch und inhaltlich in sich. Jeder Song des Albums beschreibt einen sozialen Außenseiter. Charaktere die glauben, dass durch die Veränderung ihres Äußeren oder ihres Verhaltens, ein angepasstes Leben möglich ist und dafür am Ende die Konsequenzen tragen müssen.

Das Video zu „Anatomy Of A Plastic Girl“ gibt es hier:

LIVE:
21.10.11 Frankfurt – Yachtclub
26.10.11 Berlin – Berghain Kantine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a