‚The Greatest Video Game Music‘ – ‚Angry Birds,‘ ‚Super Mario,‘ ‚Call of Duty‘ & mehr, neu interpretiert vom London Philharmonic Orchestra

‘The Greatest Video Game Music‘ (11/8, X5 Music Group), aufgenommen von dem weltweit renommierten London Philharmonic Orchestra, enthält klassische Orchester-Interpretationen der bekanntesten Videospiel Melodien wie ‚Mario Bros,‘ ‚Call of Duty,‘ ‚Zelda,‘ ‚Final Fantasy,‘ ‚Halo,‘ ‚World of Warcraft,‘ sowie das enorm erfolgreiche ‚Angry Birds‘ und viele mehr. Dieses Album ermöglicht nun Millionen Videopiel-Fans, ganz und gar in eine vollkommen neue Spielerfahrung einzutauchen. Das perfekte Geschenk, egal ob für Profi-Gamer oder Hobby-Zocker. Das Album ist sowohl im Netz ( VÖ Amazon ab 04.11./ iTunes ab 07.11.2011) als auch als CD (VÖ 25.11.2011) erhältlich. Einen kleinen Vorgeschmack gibt aktuell der The Greatest Video Game Music-Teaser!

In den letzten 40 Jahren haben sich Videospiele zu einer international anerkannten Unterhaltungsform entwickelt. Und je anspruchsvoller und realistischer sie über die Jahre geworden sind, desto mehr hat sich auch die Game Musik von den primitiven Spielhallen-Piepsereien in gewaltige Orchestrierungen für komplexe Spiele auf Konsolen wie Xbox, Playstation und Nintendo verwandelt. Orchestrale Interpretationen von Game Musik sind auch zu einem weltweiten Kulturphänomen geworden, das klassische Musik einer jungen Hörerschaft in einer Art zugänglich macht, wie das so bisher nur den Cartoons Mitte des 20ten Jahrhunderts gelungen war.

Kürzlich erst schrieb die New York Times „wenn Beethoven und Tchaikovsky heute am Leben wären, würden sie Musik für Videospiele komponieren,“ und die Sendung All Things Considered im National Public Radio stellte fest, dass „professionelle Musiker zum ersten Mal seit Jahren genau die Aufmerksamkeit vom Publikum erhalten, nach der sie sich so lange gesehnt haben.“ So ist es nicht verwunderlich, dass letzten Monat eine begeisterte Masse von Mitte 20-jährigen bis Mitte 30-jährigen ein Konzert der Philharmonie mit eben diesem Programm in der London Festival Hall verfolgte, und kein einziger Opi in Sicht war — (siehe ‚Super Mario Brothers‘: http://bit.ly/plOL6b ). Zum ersten Mal wurden nun endlich die bekanntesten Game-Titelmelodien von ‚Tetris‘ bis ‚Grand Theft Auto‘ von einem der weltweit hochrangigsten Orchester und Chöre aufgenommen.

Ari Pulkkinen, Komponist von ‚Angry Birds’ meinte, “Das ist die erste Orchesterversion einer meiner Kompositionen und sie wird tatsächlich zum Leben erweckt. Sie ist so voller Tiefe und Erhabenheit und es war ein sehr emotionaler Moment für mich, als ich sie zum ersten Mal hörte. Einfach großartig!” ‘The Greatest Video Game Music’ ist der X5 Nachfolger des enorm erfolgreichen Albums ’The 50 Greatest Pieces of Classical Music‘. Die Lieder auf diesem Album, dirigiert von Andrew Skeet, entstammen 20 verschiedenen Videospielen, die sich insgesamt mehr als eine Milliarde Mal weltweit verkauft haben.

Tracklist:

1. Advent Rising: Muse ( komponiert von Tommy Tallarico, Emmanuel Fratianni und Laurie Robinson)
2. Legend of Zelda: Suite (komponiert von Koji Kondo)
3. Call of Duty – Modern Warfare 2: Theme (komponiert von Hans Zimmer)
4. Angry Birds: Main Theme (komponiert von Ari Pulkkinen)
5. Final Fantasy VIII: Liberi Fatali (komponiert von Nobuo Uematsu)
6. Super Mario Bros Theme (komponiert von Mahito Yokota und Koji Kondo)
7. Uncharted – Drake’s Fortune: Nate’s Theme (komponiert von Greg Edmonson)
8. Grand Theft Auto IV: Soviet Connection (komponiert von Michael Hunter)
9. World of Warcraft: Seasons of War (komponiert von Jason Hayes)
10. Metal Gear Solid: Sons of Liberty Theme (komponiert von Harry Gregson-Williams)
11. Tetris: Theme (komponiert von Alexey Pajitnov)
12. Battlefield 2: Theme (komponiert von Joel Eriksson)
13. Elder Scrolls: Oblivion (komponiert von Jeremy Soule)
14. Call of Duty 4 – Modern Warfare: Main Menu Theme (komponiert von Stephen Barton und Harry Gregson-Williams)
15. Mass Effect: Suicide Mission (komponiert von Jack Wall und Sam Hulick)
16. Splinter Cell: Conviction (komponiert von Michael Nielsen, Kaveh Cohen und Amon Tobin)
17. Final Fantasy: Main Theme (komponiert von Nobuo Uematsu)
18. Bioshock: The Ocean on his Shoulders (komponiert von Garry Schyman)
19. Halo 3: One Final Effort (komponiert von Martin O’Donnell und Michael Salvatori)
20. Fallout 3: Theme (komponiert von Inon Zur)
21. Super Mario Bros: Gusty Garden Galaxy (komponiert von Koji Kondo)

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a