„The Avengers“, der Soundtrack – inklusive dem neuem Soundgarden Hit “Live To Rise“ (VÖ: 04.05.)

Der Soundtrack des brandneuen Marvel Superhelden-Actionfilms „The Avengers“ ist ein Super-Showcase für Alternative-Rockbands. Allen voran: Soundgarden! Die Band aus Seattle meldet sich seit ihrer Wiedervereinigung in 2010 mit ihrem ersten neuen Studiosong seit 15 Jahren (!) zurück. Der Track trägt den Namen „Live To Rise“ und macht im wahrsten Sinne des Wortes einen bombastischen Eindruck. „Live To Rise“ ist nämlich der Endcredit-Titel des kommenden Actionfilmspektakels „The Avengers“. Iron Man, The Incredible Hulk, Thor, Captain America – all die großen Superhelden der Marvel-Comics retten in „Marvels The Avengers” gemeinsam die Welt vor dem Untergang.

Mit von der Partie sind u.a. Robert Downey Jr., Scarlett Johansson und Samuel L. Jackson. Genauso packend, wie die Namen der im Film mitwirkenden Schauspieler, lesen sich auch die Namen der Bands, die dem „inspired by“ Soundtrack zum Film ihre Songs beigesteuert haben: Neben Soundgarden mit „Live To Rise“ gibt es rare Tracks von Kasabian, Bush, Rise Against, Papa Roach, Evanescence, Scott Weiland, Shinedown, Buckcherry u.a.

Der Soundtrack ist ab 27.04. digital und ab 04.05. physisch erhältlich!

Tracklisting:

01. Live To Rise – Soundgarden
02. I’m Alive – Shinedown
03. Dirt And Roses – Rise Against
04. Even If I Could – Papa Roach
05. Unbroken – Black Veil Brides
06. Breathe – Scott Weiland
07. Comeback – Redlight King
08. Into The Blue – Bush
09. A New Way To Bleed – Evanescence
10. Count Me Out – Pusher Jones
11. Wherever I Go – Buckcherry
12. From Out Of Nowhere – Five Finger Death Punch
13. Shake The Ground – Cherri Bomb
14. Pistols At Dawn – Kasabian

Weblink

www.universal-music.de/the-avengers-ost

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a