Superstar KELLY CLARKSON feiert die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Meaning Of Life“

Seit letzten Freitag ist Kelly Clarksons Album „Meaning Of Life“ erhältlich. Kaum ein Werk in diesem Jahr wurde mit so viel Spannung erwartet wie das Atlantic-Debüt des Megastars – wenig verwunderlich also, dass in diesen Tagen diverse Live- Auftritte anstehen, allen voran ein YouTube Livestream-Event, das Fans am Mittwoch ab 18 Uhr unserer Zeit auf youtube.com/kellyclarkson weltweit verfolgen können.

Am Freitag schaute Kelly Clarkson bereits in der US-Show von Ellen DeGeneres vorbei. Begleitet von einer großen Band inklusive Bläsern und Background-Sängerinnen, präsentierte die Musikerin ihre aktuelle Single vom Album, „Love So Soft“, die in Deutschland aktuell bereits in den Top 30 der iTunes Charts steht. Der Auftritt kann hier angesehen werden. Heute ist Kelly Clarkson in der TODAY Show zu Gast, gefolgt von der The Tonight Show Starring Jimmy Fallon morgen und der The Howard Stern Show am Mittwoch.

Kelly Clarkson hat in ihrem Leben schon so ziemlich alles erreicht: die 35-Jährige gehört mit weltweiten Verkäufen von mehr als 25 Millionen Alben und 36 Millionen Singles zu den erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten, ist erfolgreiche Schauspielerin und Kinderbuchautorin. Und doch ist ihr neues Album „Meaning Of Life“ das Projekt, auf das sie praktisch ihr Leben lang hingearbeitet hat: „Von so einer Platte habe ich geträumt, seit ich in der siebten Klasse mit meinem besten Freund heimlich Songs im Kleiderschrank aufnahm“, kommentiert Clarkson zu „Meaning Of Life“, eine Sammlung eleganter, sinnlicher, Soul-inspirierter Popsongs, die „meinen Einflüssen wie Aretha, Whitney, Bette Midler, selbst Aerosmith echt nah kommen.“

Für ihr achtes Studioalbum – Nachfolger des US-Chart-Toppers „Piece by Piece“ (2015) – vereinigte die vielfach GRAMMY-ausgezeichnete Sängerin und Songwriterin ein herausragendes Team von Songwritern und Producern, darunter der in diesem Jahr bei den GRAMMYs als „Producer of the Year“ ausgezeichneten Greg Kurstin. An einem Song des Albums, „Whole Lotta Woman“, wirkten zudem Mitglieder der legendären Band Earth Wind & Fire mit.

VIDEO LINK: „Love So Soft“

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a