Sara Bareilles präsentiert ihr neues Album „The Blessed Unrest“ | Album-VÖ: 23.08.13

Mit „The Blessed Unrest” (Album-VÖ: 23.08.2013) legt die mehrfach Multiplantin-ausgezeichnete Sängerin, Pianistin und Songwriterin Sara Bareilles ihr drittes Studioalbum vor. Die Aufnahmen zum Follow-Up des US-Nummer-eins-Albums „Kaleidoscope Heart“ aus dem Jahre 2010 fanden in Los Angeles und New York unter der Regie von John O’Mahony (Coldplay, Metric) und Mark Endert (Fiona Apple, The Fray, Train) statt. Die Inspiration für „Brave” die erste Single aus dem Album, das Sara Bareilles zusammen mit fun.-Gitarrist Jack Antonoff schrieb, lieferte eine ihrer engsten Freundinnen, die lange Zeit große Schwierigkeiten mit ihrem persönlichen „Coming Out“ hatte. In den USA wird das Stück deshalb von den Medien bereits als Hymne für die Akzeptanz gleichgeschlechtlicher Beziehungen gefeiert.

Weblink

www.sarabmusic.com

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a