Rekord-Newcomer Ed Sheeran startet durch mit „The A Team“ | Single-VÖ: 25.11.11

Die meistverkaufte Debüt-Single des Jahres in England!

Rekord-Newcomer Ed Sheeran startet durch mit „The A Team“ (VÖ: 25.11.11) Ed Sheeran ist mit knapp 20 schon der unangefochtene Liebling der britischen Musikszene. Jools Holland liebt ihn und Kult-DJ Zane verpasste der Single „The A Team“ den Titel „Hottest Record In The World“. Seit vielen Wochen hält sich der Song in den Top 3 der UK-Single-Charts und erspielte sich den Status der bestverkauften und „highest charting“ Debüt-Single des Jahres 2011. Der Clip zum Song wurde innerhalb weniger Wochen 5 Millionen Mal auf YouTube aufgerufen und erreicht noch immer um die 100.000 Klicks am Tag. Bei einem kostenlosen Konzert im Camdener Club Barfly verstopften über 1000 Fans die Straße und zwangen Ed, drei Gigs hintereinander zu spielen, und noch einen vierten vor der Tür hinterher zu schieben, um die Kids einigermaßen zur Ruhe zu bringen. Dabei kommt er mit einem kleinen Arrangement aus: Eine akustische Gitarre, ein bisschen Begleitung und eine glasklare Stimme, die mit einfachen Mitteln komplizierte Geschichten erzählt.

In „The A Team“ ist es die Story über ein junges Mädchen namens Angel, das in den Strudel von Drogensucht und Prostitution gerät. Ed kannte sie übrigens persönlich, als er in einem Heim für Obdachlose jobbte. Vor seinem Major-Deal veröffentlichte er in Eigenregie fünf EPs, die er in zehntausenden Exemplaren aus seinem Rucksack heraus verkaufte. Die letzte, „No.5 Collaborations“, katapultierte sich innerhalb 24 Stunden auf Platz 2 der iTunes-Charts und enthält Kollaborationen mit dem Who’s Who der derzeitigen britischen HipHop(!)-Szene: u.a. Devlin, Wretch 32, P Money und Wiley! Am 25. November 2011 erscheint „The A Team“ als Single. Und im Januar 2012 kommt sein erstes Full-Length-Album, das den denkwürdigen Titel „+“ trägt.

Weblink

www.edsheeran.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a