Record Store Day Germany – das sind die special releases 2012!!

Was lange währt, wird endlich gut! Wir freuen uns, die Produktliste für den RECORD STORE DAYS 2012 zu verkünden!

Ein wahres Highlight für ihre weltweite Fangemeinde liefern die langjährigen RSD supporter METALLICA, die ihre jüngste EP „Beyond Magnetic“ exklusiv zum RSD auf silbernem (!) Vinyl veröffentlichen. Die Auflage ist streng limitiert und wird weltweit ausschließlich zum diesjährigen RSD in unabhängigen Plattenläden erhältlich sein. Die Riege der >Big Names< des diesjährigen RSD geht in dessen nahtlos weiter: David Bowie, Iggy Pop, Bruce Springsteen, Coldplay, Lana del Rey, ABBA, Sex Pistols, Tortoise, Trentemöller, Bob Dylan, Gorillaz, Noel Gallagher, um nur einige zu nennen, veröffentlichen aufwändig gestaltete, limitierte special releases exklusiv für den weltweit am 21.April stattfindenden Record Store Day.

Obwohl der RSD traditionell eher von internationalen Schwergewichten geprägt ist, sind wir besonders stolz, bereits für dieses Jahr doch so einige großartige Veröffentlichungen namhafter nationaler Künstler ankündigen zu dürfen, angefangen mit Thees Uhlmann – dem deutschen RSD Botschafter 2012- über Künstler wie Deichkind, Kraftklub, König Boris bis hin zu Fehlfarben, Donots, Kreidler, Tarwater, Faust, Get Well Soon sowie einem very rare stuff Labelsampler von Audiolith Records! Wie wir finden, ein fantastisches Signal für den in Deutschland doch noch relativ jungen Record Store Day.

Das Gros der RSD Releases erscheint auf Vinyl, wobei das 7“ Single Format stark vertreten ist, gern als picture disc, coloured oder auch shaped vinyl, wofür die herzförmige, auf rotem Vinyl gepresste Single „Baby Love“ / „Stop in the name of love“ der Supremes ein besonders schönes Beispiel ist. Ein auch im RSD Kontext noch neues Format liefert Fettes Brot Rapper König Boris „Der König Tanzt“ – sein Album erscheint vorab und exklusiv zum Record Store Day als „playbutton edition“, sodass der geneigte Fan es jederzeit abspielbar, z.B. am Revers seiner Jacke, mit sich führen kann. Im Vorfeld sorgte ein „featuring“ für besonders viele interessierte Nachfragen: die kanadische Künstlerin Feist und die US Metalband Mastodon covern sich gegenseitig – auch dieses ausschließlich zu hören und zu bekommen auf der RSD exklusiven 7“ Single!

Am Schluss noch einige hard facts: Bislang haben sich 120 Plattenläden zur Teilnahme am diesjährigen RSD in D/A/CH unter www.recordstoreday.de angemeldet; es werden am 21.4. über 250 exklusive Tonträger veröffentlicht! Weltweit nehmen über 1.700 unabhängige Plattenläden am Record Store Day teil.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a