Ralf Goldkind „Alles zu Ende“ die 1. Single aus dem kommenden Album „Allein im Ring“

Ralf Goldkind , Musiker, Texter, Sound-Liebhaber, Produzent und Multimedia- Künstler veröffentlicht endlich seine erste Soloplatte. Nach dem er mit „Lucilectric´s “ „Mädchen“ Musikgeschichte geschrieben hatte, arbeitete Ralf Goldkind mit Pop- Größen wie Thomas D , Die Fantastischen Vier, Nina Hagen und Jan Plewka (Selig) an verschieden Alben und bekam für seine Arbeit als Produzent mehrere Goldene – und Platinauszeichnungen.

Seine Mischung aus Punk, Cinematic und Elektronik mit teils sehr subtilen und gnadenlos ehrlichen Deutschen Texten, spricht seine eigene Sprache. „Ich hatte in den 80ties keine Möglichkeit diese Platte zu machen und habe einfach meine Punk – Elektronik – 80ties Gelüste auf dieser Platte verewigt!“ Der Anfang macht die erste Single „Alles zu Ende“ welche am kommenden Freitag ( 24.2.2012) digital veröffentlich wird.

Die Idee zum Video hatte der Künstler selbst ebenso die Idee das gesamte Material mit seinem iPhone zu drehen wozu er extra Gadgets bastelte.

Weblink

http://mom-sonic.de

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a