PHOENIX: Neues Video & Album "Bankrupt" | VÖ: 19.04.13

BANKRUPT! ist das erste PHOENIX-Album seit vier Jahren. Es ist kein politisches oder finanzielles Statement. Es bietet keine Lösungen für die großen Probleme der Welt noch empfiehlt es, der Überschuldung mit Begeisterung zu begegnen. Es klingt fast kein bisschen wie alte PHOENIX-Alben. Es wurde zwar von den gleichen Menschen gemacht, die auch die vergangenen Alben gemacht hatten, doch spielten sie nicht unbedingt die gleichen Instrumente. Diese Menschen sind: Thomas Mars, Laurent „Branco” Brancowitz, Christian Mazzalai, Deck d’Arcy. Es wurde geschrieben und aufgenommen in New York und Paris, produziert von der Band selbst und Philippe Zdar in Montmartre. Champagner war involviert. Es enthält zehn Songs, mehr nicht.

BANKRUPT! ist das Resultat eines Prozesses, der begann, als PHOENIX am Ende ihrer letzten Tour, auf der sie ihr viertes, Grammy-gekröntes und allseits gefeiertes Gold-Album „Wolfgang Amadeus Phoenix“ präsentiert hatten,

von der Bühne gingen. Ende 2010 begab sich die Band in die Oscilloscope Laboratories in Manhattan und führte ihre Experimente mit Sound und Farbe fort.

Die Single „Entertainment“ ist digital bereits veröffentlicht – hier der Soundcloud-Stream. Das dazugehörige Video (Regie: Patrick Daughters) gibt es hier!

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a