Olly Murs – neuer Interviewclip zum Album "Right Place, Right Time" (VÖ 08.03.)

Presse1_Bella HowardBereits im vergangenen Jahr bewies UK-Superstar Olly Murs sein Gespür dafür, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein: gleich

mit seiner ersten Single „Heart Skips A Beat“ erreichte er Platz eins der deutschen Charts, ebenso der deutschen Airplaycharts, der Song verkaufte sich über eine halbe Million Mal, erreichte Dreifach-Gold und stellte einen neuen Airplay-Rekord auf (2159 Einsätze in einer Woche!). Mit der ersten Single aus dem neuen Album „Right Place Right Time“ knüpfte er nun nahtlos an die Erfolge an: „Troublemaker“ (feat. Flo Rida) erreichte Platz eins der deutschen Airplaycharts und bescherte ihm den nächsten Gold-Award. Den Sprung auf Position eins der deutschen Single-Charts verpasste „Troublemaker“ nur denkbar knapp und peakte auf Platz zwei.

Am 8. März erscheint nun Ollys drittes Studioalbum, das neben „Troublemaker“ auch die kommende Single

„Army Of Two“ enthält. „Der Albumtitel ist eine gute Zusammenfassung meiner bisherigen Karriere“, erklärt er. „Ich hab an allem, was ich bisher getan habe, hart gearbeitet. Ich habe immer das getan, von dem ich das Gefühl hatte, dass es richtig ist und das alles am richtigen Platz ist. Es bringt die Stimmung des gesamten Albums auf den Punkt“. An der Entstehung des Albums hatten u.a. Steve Robson, Claude Kelly, Wayne Hector, TMS und Andrew Frampton mitgewirkt. Mit seinem Freund, dem ebenfalls aus Essex stammenden Singer/Songwriter Ed Drewett schrieb er die drei Album-Songs „I’m Glad You Came“, „All Time Low“ und „The Wanted“.

Falls du jetzt schon nicht genug von dem sympathischen Briten bekommen kannst, gibt es hier den dritten Teil seiner dreiteiligen Interview Serie, in der er einen kleinen Einblick in seine Arbeit an seinem neuen Album gibt.

Teil 1
Teil 2

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a