Nolwenn Leroy – Der Superstar aus Frankreich // Album "Ô FILLES DE L'EAU" // VÖ 29.3.2013

Nach ihrem großen Erfolg mit „Bretonne“, welches rasch mehrfachen Platin-Status für mehr als 1.000.000 verkaufte Exemplare erhielt und rekordverdächtige sieben Wochen Nummer 1 der französischen Albumcharts war, ist Nolwenn Leroy nun endlich zurück mit ihrem neuen Album.

In Ô FILLES DE L‘EAU besingt die französische Sängerin erneut die raue Schönheit ihrer Heimat, der Bretagne – doch vor allem entführt sie ihre Hörer dieses Mal in die mysteriöse, ungezähmte Welt des Meeres, in die Weite des Ozeans. Die meisten Texte des Albums stammen aus der Feder der 30-jährigen Sängerin, die in ihren Songs auch immer gerne die bretonische Sprache miteinfließen lässt. Wie das vorangegangene Album, welches in Frankreich wochenlang die Charts anführte, wurde auch Ô FILLES DE L‘EAU in London von Jon Kelly (Kate Bush,

Paul McCartney, Duffy) aufgenommen und produziert.

Single-Video „Juste Pour Me Souvenir“

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a