NIK & Jay – Der HipHop-Export aus Dänemark mit der brandneuen Single „Clappin'“

Bereits Ende 2012 sorgten NIK & JAY hierzulande für erstes Aufsehen: Sie veröffentlichten online den Vorab-Track „Live 4 Today“. Jetzt ist es endlich soweit die erste offizielle Single zu releasen und damit den deutschen Musikmarkt zu erobern. Mit „Clappin‘“ (15.03.2013) möchten Jannik Brandt Thomsen (Jay) und Niclas Genckel Petersen (Nik) zeigen, was sie musikalisch draufhaben. In ihrer Heimat Dänemark sind NIK & JAY längst keine Unbekannten mehr, sondern Superstars. Bereits mit ihrem ersten Album „NIK & JAY“ in 2002 erreichten sie Doppelplatin. Hit auf Hit folgte.

Mit „Clappin‘“ haben NIK & JAY alle Chancen den diesjährigen Frühjahrs-Hit zu landen, denn der R’n’B/Hip Hop-Track geht sofort ins Ohr und in die Beine – wenn das mal kein gutes Zeichen ist. Bisher haben NIK & JAY gleichberechtigt auf Dänisch gesungen und gerappt. Auf „Clappin‘“ singen und rappen die Jungs jetzt komplett auf Englisch. Dem internationalen Durchbruch steht somit nichts mehr im Weg.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a