My heart is A-capella: Pentatonix mit Cover-Version zu „Havana“

Eisige Wintertage, sommerlicher A-capella-Sound: Die wohl berühmteste A-capella Formation Pentatonix veröffentlichen heute ein Cover zu Camila Cabellos „Havana“. Nachdem das Quintett um die Weihnachtszeit sehr erfolgreich mit einer neuen Deluxe Edition ihres Albums „A Pentatonix Christmas“ waren, sorgen sie auch dieses Frühjahr wieder für Gesprächsstoff und das nicht nur als Band. Grammy Gewinnerin Kirsten Maldonado – einzige Sängerin der Gruppe – hatte am 2. Februar ihr Broadway Debüt im Musical „Kinky Boots“. Matt Sallee, der die Gruppe bereits auf der letzten Christmas Tour begleitete, wurde nun auch als offizielles Mitglied verkündet, nachdem letztes Jahr Avi Kaplan das Quintett verlassen hatte.

„That summer night in June“

„Havana“ in der Version von Camila Cabello steht schon seit Monaten an der Spitze der Charts und führte zu Camilas endgültigen, weltweiten Durchbruch. In den kalten Wintertagen kommt durch Pentatonix‘ „Havana“ wieder Sommerfeeling und gute Laune auf. Der Ohrwurm Song, den die Radios bereits täglich rauf- und runterspielen, erlangt durch die A-capella Version einen ganz neuen Schwung. Der Band gelingt es hier einen sehr breiten Sound zu erschaffen, insbesondere durch die eindrucksvoll wirkenden Instrumentalklänge, die an den Swing der 30-er Jahre erinnern.

Das Cover zu „Havana“ wird wohl auch nicht lange das einzige Cover des Jahres 2018 der Gruppe sein. So haben Pentatonix bereits mit einem kleinen Trailer verkündet, dass nicht nur neue Musik, sondern auch neue Musikvideos und auch eine Tour folgen werden. Ob Letzteres auch für Deutschland gilt bleibt zwar noch abzuwarten, aber Vorfreude liefert der Clip und auch „Havana“ auf jeden Fall schon einmal.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

n/a