MUMFORD & SONS – neues Album „Babel“ (VÖ 21.09.2012)

MUMFORD & SONS veröffentlichen am 21. September 2012 ihr zweites Album „Babel“ über Gentlemen of the Road/Cooperative Music. Das Nachfolge-Album zum Debüt „Sigh No More“ (2009) wurde erneut von Markus Dravs produziert und zum Entstehungsprozess sagt die Band selbst:

„We are more than excited to release ‘Babel’ into the world. We had started writing new songs well before we got into the studio to record. At first, we peeled ourselves off the road quite reluctantly. We love playing live, obviously, but it had also become an important part of our creative process, we had been writing and rehearsing in soundchecks, and sort of ‚road-testing‘ new songs on our very gracious audiences. But then we fell in love with recording again. The album started to come together, and with the help of Markus Dravs once more (and engineer Robin Baynton), we started to relish the challenge of making this album. As a band, we’ve never been closer or more collaborative, all working to our strengths. And so we feel that this record is a natural progression that we’re proud of, and we cannot wait to take it out on the road.“

Vor kurzem veröffentlichte das Londoner Quartett einen kryptischen Videoteaser auf der bandeigenen Homepage, der bereits Hinweise auf den Albumtitel lieferte.

Das Tracklisting liest sich wie folgt:

1. Babel
2. Whispers In The Dark
3. I Will Wait
4. Holland Road
5. Ghosts That We Knew
6. Lover Of The Light
7. Lovers’ Eyes
8. Reminder
9. Hopeless Wanderer
10. Broken Crown
11. Below My Feet
12. Not With Haste

MUMFORD & SONS sind den ganzen August über in den USA auf Tour, Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind für Anfang 2013 in Planung. Marcus Mumford, Ben Lovett, Ted Dwane und Winston Marshall haben seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums weltweit über 8 Mio. Platten verkauft und waren in den letzten Jahren u.a. für mehrere Grammys nominiert.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a