Muddy Waters & The Rolling Stones – Live At The Checkerboard Lounge CHICAGO 1981 (DVD+CD) | VÖ: 06.07.2012 (Eagle Vision)

Am 22. November 1981, inmitten ihrer Mammut-Tournee durch die USA, kamen die Rolling Stones in Chicago an, um dort drei Nächte hintereinander im „Rosemont Horizon“ zu spielen. Als Band, die bereits seit langem vom Chicago Blues beeinflusst war, besuchten die Stones dabei auch Muddy Waters legendären Club „The Checkerboard Lounge“, um dem berühmten Bluesmusiker beim Spielen zuzuschauen. Es dauerte nicht lange, da standen Mick Jagger, Keith Richards, Ronnie Wood und Ian Stewart selbst mit auf der Bühne, später folgten ihnen auch noch Buddy Guy und Lefty Dizz. Ein wahrhaft einzigartiges Spektakel, das glücklicherweise von Kameras für die Nachwelt festgehalten wurde. Die Aufnahmen wurden jetzt auf Grundlage des Originalmaterials restauriert und von Bob Clearmountain gemischt und gemastert, sodass diese wundervolle Blues-Nacht nun erstmals als offizielle Veröffentlichung erhältlich ist.

TRACKS
1) Sweet Little Angel 2) Flip Flop And Fly 3) Muddy Waters Introduction 4) You Don’t Have To Go 5) Country Boy 6) Baby Please Don’t Go 7) Hoochie Coochie Man 8 ) Long Distance Call 9) Mannish Boy 10) Got My Mojo Working 11) Next Time You See Me 12) One Eyed Woman 13) Baby Please Don’t Go (Instrumental) 14) Blow Wind Blow 15) Champagne & Reefer

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a