MOTOR feat MARTIN L. GORE – MAN MADE MACHINE ( VÖ: 30.03.12 ) Video + Single … von Fans bereits als moderne Version von “Personal Jesus“ gefeiert

Als Vorbote für das am 13.04.12 erscheinende, gleichnamige Album, wird am 30.03.12 die Single/EP „MAN MADE MACHINE“ von MOTOR feat. MARTIN L. GORE (Depeche Mode) auf CLRX veröffentlicht. Neben der Original- und der Extended-Version, enthält die EP noch drei weitere Remixe von Black Asteroid, Radio Slave und Chris Liebing, sowie das dazugehörige “Man Made Machine“ Video. Depeche Mode und MOTOR Fans waren nach ersten BBC Radio Einsätzen absolut ekstatisch und feierten “Man Made Machine“ als moderne Version von “Personal Jesus“. Eine königliche Ehre für MOTOR.

Am 13.04.12 veröffentlichen die beiden Techno-Pioniere von MOTOR dann das gleichnamige, vierte Album „Man Made Machine“ auf CLRX. Nach der Veröffentlichung von drei extrem erfolgreichen und von der Kritik gefeierten Techno-Alben, haben Bryan Black und Oly Grasset dieses mal einen anderen Gang eingeschlagen und ein song- und gesang-orientiertes Album aufgenommen. Auf dem Album befinden sich features mit Martin L. Gore (Depeche Mode), Gary Numan, Billie Ray Martin (The Opiates, S´Express, Electribe 101) und Motown´s aufsteigenden Stern Reni Lane.

Tracklisting Single / EP:

01. Man Made Machine Original Radio Version
02. Man Made Machine (Extended Version)
03. Man Made Machine (Chris Liebing Remix)
04. Man Made Machine (Radio Slave Remix)
05. Man Made Machine (Black Asteroid Remix)
06. Man Made Machine (Video)

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a