Miike Snow – „Black & Blue“ – die neue Single aus dem sensationellen Debütalbum (VÖ 05. März)

Bei EINEM Album waren sich im vergangenen Jahr wirklich ALLE einig. Anlässlich des selbstbetitelten Miike-Snow-Debütalbums, das hierzulande Ende Oktober 2009 erschien, sparte die deutsche Musikpresse weißgott nicht mit Lobes-Bezeugungen. Für das Magazin Intro etwa war „Miike Snow“ nicht weniger als „eines der tollsten, abwechslungsreichsten und tanzbarsten Pop-Alben des Jahres“, Spex erkannte in dem Album „eine überaus kluge Kombination aus simplen Beats, synkopisch getriggerten Synthesizern und exzentrisch scharfen Basslinien“, der Musikexpress adelte den Erstling des Trios als „eine der schönsten und mitreissendsten Pop-Platten des Jahres, mit jeder Menge Hits und genialer Melodien“ und befand völlig korrekt: „zeitgemäßer kann Pop kaum klingen.“

Der Kulturspiegel bezeichnete den Longplayer, der u.a. die seit Monaten im Internet kursierenden Underground-Hits „Burial“ und „Animal“ enthielt, als „cooler Insidertipp“ und für das Magazin NEON empfand „Miike Snow“ schlichtweg als „genial“. Bei derart uneingeschränkter Ephorie war es dann auch kaum verwunderlich, dass die erste Headliner-Tour von Christian Karlsson, Pontus Winnberg (auch bekannt als die Grammy-Preisträger Bloodshy & Avant) und Sänger Andrew Wyatt, die sie nach München, Berlin, Köln und Hamburg führte, zum ungetrübt umjubelten Triumphzug wurde. Neben der großartigen Originalversion liegt der Song auch in Remixen von Tiga, Caspa, Savage Skulls, Jaymo & Andy George und Netsky vor. Mit „Black & Blue“ erscheint nun am 05. März ein weiterer Song des sensationellen Debüts als Single.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a