METALLICA rockt Berlin! Europapremiere zu METALLICA – THROUGH THE NEVER 3D am 12. September!

Es ist soweit: Metallica rockt Berlin! Am Donnerstag, 12. September 2013, findet die Europapremiere des musikalischen Filmhighlights METALLICA – THROUGH THE NEVER 3D in Anwesenheit von Bandgründer und Drummer Lars Ulrich sowie Bassist Robert Trujillo statt. Die Rock-Ikonen stellen die spektakuläre 32 Millionen Dollar-Produktion in 3D im CineStar IMAX-Kino Sony Center vor. Nicht nur zahlreiche prominente Gäste, sondern auch hunderte Metallica-Fans dürfen sich auf ein einzigartiges, äußerst bild- und tongewaltiges Filmevent freuen, das nicht nur eingefleischte Rockfans begeistern wird!

Zum Inhalt:
Metallica, eine der erfolgreichsten wie einflussreichsten Rockbands weltweit, lädt im Herbst 2013 zum Headbanging ganz besonderer Güte ein: Mit METALLICA – THROUGH THE NEVER 3D, einer spektakulären 32 Millionen Dollar-Produktion für die große Leinwand, werden die Säle der 3D-Kinos zu Rockarenen. Für dieses einzigartige Kinoerlebnis ließ die mit neun Grammy Awards ausgezeichnete Band eigens eine gigantische Bühne für über 15 Millionen US Dollar entwerfen, die so nie wieder zu sehen sein wird, insgesamt 24 3D-Kameras filmten das Konzert. Lauter. Schneller. Härter. LIKE NEVER BEFORE!

Regisseur Nimród Antal („Predators“, „Motel“, Kontroll“) führt in METALLICA – THROUGH THE NEVER 3D ein mitreißendes Konzert der Rockstars mit einer fiktionalen Story zusammen: Während Metallica vor ausverkauftem Haus die ganz große Bühne rocken, hat ein junges Crew-Mitglied eine dringende Mission zu erfüllen, die sich zu einem verrückten Trip entwickelt. Für die Rolle des Roadies Trip konnte Shootingstar Dane DeHaan („The Amazing Spider-Man 2“, „The Place Beyond the Pines“, „Chronicle – Wozu bist du fähig?“) gewonnen werden.

Metallica ist eine der größten Rockbands aller Zeiten. Mit Alben wie „Kill `Em All“ oder „Master of Puppets“ setzte sie im Metal-Genre neue Maßstäbe und eroberte Anfang der 90er Jahre mit ihrem „The Black Album“ auch das Mainstream-Publikum. Nach wie vor füllt sie Stadien auf der ganzen Welt und hat bereits über 100 Millionen Alben verkauft.

Wenn Rock-Ikonen wie Metallica einen Kinofilm produzieren, dann spielt der Soundtrack zwangsläufig eine der Hauptrollen: „Metallica Through The Never (Music From The Motion Picture)“, der offizielle Soundtrack zum 3D-Spektakel, erscheint bereits am 20. September, rund zwei Wochen vor dem Filmstart, über ihr eigenes Label Blackened Recordings! Das Compilation-Album vereint auf der Länge von zwei CDs exklusive Live-Versionen von sämtlichen Meilensteinen ihrer Karriere; aufgenommen wurden die insgesamt 16 Songs im letzten Jahr bei Konzerten in Edmonton (Rexall Place) und Vancouver (Rogers Arena), in deren Rahmen die Band sämtliche Live-Szenen für den 3D-Film aufnahm. Schon jetzt sind Vorbestellungen für den Soundtrack möglich, der nicht nur digital und als Doppel-CD erscheint, sondern auch auf Vinyl in zwei unterschiedlichen Varianten – 33 1/3 RPM (Standardausführung) und 45 RPM (limitierte und nummerierte Sonderedition) – erhältlich sein wird.

Weitere Informationen gibt es hier!

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a