Maria Mena's neue Single "Fuck You" | VÖ: 12.04.

Eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung ihres Albums „Viktoria“, das Maria Mena die beste Chartplatzierung ihrer Karriere

in Deutschland bescherte, erschien am 12. April 2013 eine brandneue Single der norwegischen Singer/Songwriterin. Hatte sich die 27-jährige auf „Viktoria“ musikalisch recht ruhig und behutsam präsentiert, so überrascht sie nun mit unerwarteten Tönen: „Fuck You“, so der Titel, ist nicht weniger als ein musikalischer Mittelfinger an alle, die denken, sich in der Anonymität des Internets verbal alles erlauben zu können – ein Lied gegen Cybermobbing. In ihrer Heimat Norwegen setzte sich der fantastische Popsong bereits an die Spitze der Charts.

„Fuck You“ ist die erste Single aus dem kommenden Album „Weapon In Mind“, an dem sie im zurückliegenden Jahr mit drei Produzenten arbeitete und das noch in diesem Jahr erscheinen wird. „Nach ,Viktoria“ hatte ich das Gefühl, mich wieder aus meiner ,Comfort Zone“ heraus wagen zu müssen und meine kreativen Grenzen auszuloten“, erklärt sie, „das Ergebnis ist ein Album, dass mir ein Lächeln beschert, das mich selbstbewusst macht, das mich zum Weinen bringt und – das ist das Wichtigste – durch das ich mich wieder von Neuem in meinen Job verliebt habe.“

Single-Clip „Fuck You“

Weblink

www.mariamena.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a