Mandy Capristo steigt auf Platz 8 der Albumcharts ein, Peter Maffay über ihr Album „Grace“

 

Mandy Capristos erstes Solo-Album „Grace“ ist auf Platz der 8 der Albumcharts eingestiegen! Damit knüpft sie nahtlos an den Erfolg von Monrose an, mit denen sie bereits über 1,5 Mio Platten verkaufte. 2010 trennte sich die Girl-Group Monrose, die als einer der erfolgreichsten Girlbands Deutschlands gefeiert wurde und Mandy verkündete den Start ihrer Solokarriere. Sie wird von FHM zur „Sexiest Woman in the World“ gewählt und modelt für Kosmetik und Modekampagnen. 2011 entsteht in Zusammenarbeit mit Peter Maffay das Lied „Die Zeit hält nur in Träumen an“ aus dem Musical Tabaluga und die Zeichen der Zeit, mit dem sie im Oktober 2011 zusammen mit Maffay bei „Wetten, dass..?“ das TV-Publikum verzaubert. Im Oktober 2012 wird sie mit Kollegen wie Sissi Perlinger, Heinz Hoenig, Rufus Beck und Peter Maffay auf Tabaluga-Tour gehen.

Die Erlebnisse und Erfolge ihrer rasanten Karriere hat Mandy in ihrem ersten Album verarbeitet, das nach einjähriger, harter Arbeit am 27. April veröffentlichte wurde. Die Arbeit an ihrem Solodebüt „Grace“ beschreibt Mandy als „die größte Herausforderung, die ich bisher gemeistert habe“. Es war die intensivste und emotionalste Zeit meines Lebens. Ich habe aus jeder Träne, allen schlaflosen Nächten und sämtlicher Kritik das Beste rausgeholt und als Erfahrung in meine Songs gesteckt.“ Das Album ist die Summe aller Erfahrungen, die Mandy auf ihrer fabelhaften Reise ins Spotlight des Showbusiness gemacht hat. Mit der Leidenschaft einer Vollblutsängerin und dem Charme einer selbstbewussten jungen Frau, interpretiert sie die mit großem Gespür ausgewählten Songs, bei denen ihre starke Stimme im Vordergrund steht.

Die von David Jost (Tokio Hotel, Keri Hilson) produzierte erste Single „The Way I Like It“ ist auch in dem Kinofilm „Türkisch für Anfänger“ zu hören. Hier könnt ihr in alle Songs von „Grace“ rein hören und das Album bestellen oder herunterladen.

Peter Maffay über „Grace“

Im vergangenen Jahr holte sich Peter Maffay für sein Erfolgsmusical Tabaluga die ehemalige Monrose Sängerin Mandy Capristo als Duettpartnerin ins Boot, die neben ihrer fast täglichen Arbeit für Tabaluga auch noch ihr erstes Solo-Album „Grace“ fertigstellte. Nach einer intensiven Zeit im Studio und auch einigen Inspirationen aus der gemeinsamen Arbeit mit Peter Maffay ist nun vergangenen Freitag ihr erstes Solo-Album „Grace“ erschienen. Trotz der Doppelbelastung war Mandy aber auch bei Tabaluga immer zu 100 % bei der Sache und das kam nicht nur bei den Fans gut an, sondern auch Peter Maffay ist immer noch voller Freude wenn er von Mandy spricht:

„Ich habe während unserer gemeinsamen Promoaktivitäten für unser Musical aus der Nähe erlebt, mit welcher Freude, aber auch Ernst, Mandy an die Realisation des Albums rangegangen ist. Ihre Professionalität, Ihr Umgang mit ihrem Publikum und die Konsequenz, mit der das alles geschieht, beeindruckt uns alle sehr! Sie hat klare Ziele und setzt diese mit Spaß um. Umsomehr freut es mich, dass Ihr Debüt-Album so gelungen ist und überall positive Resonanz erzeugt. Wir alle drücken Ihr die Daumen. Mandy ist eine Ausnahmekünstlerin, sowohl fachlich, wie auch menschlich!

Viel Erfolg und alles Gute aus der Rock’n’Roll – Abteilung!

Peter“

TV Termine Mandy Capristo:

13.05.2012 // Fernsehgarten // ZDF
18.05.2012 // / Ran Kickboxen // Sat1

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a