Magnetic Man | Debütalbum erscheint am 8. Oktober 2010

Diese Jungs hier machen einem die Arbeit wirklich leicht. Bereits anlässlich ihrer NME-Titelstory im April 2010 verkündete das Trio Skream, Benga und Artwork beherzt: „Wir sind cooler als JEDER andere Pop Act da draußen“. Super – da kann man als zuständige Plattenfirma die Superlativ-Synonym-Kiste dann auch mal guten Gewissens zu lassen. Brauchen die Jungs auch gar nicht: als Dubstep-Produzenten und -Remixer haben die drei in den vergangenen Jahren einen wesentlichen Beitrag für den unglaublichen Boom des britischsten aller Dance-Genres geleistet und zählen zu den gefragtesten Fachkräften der Szene.

Mit „I Need Air“ veröffentlicht das Trio nun in Kürze die erste Single unter der Bezeichnung „Magnetic Man“ – und der Hype im Vereinten Königreich kennt keine Grenzen. In Reviews wird der Song abgefeiert und der wichtigste Radiosender des Landes, BBC Radio 1, nahm den beängstigend catchy Elektro-Pop-Track bereits auf Rotation. Alle Zeichen stehen auf Mega-Hit. Skream, Benga und Artwork verwundert dies allerdings kaum. „Alles, was wir in den letzten zehn Jahren gelernt haben, steckt in diesem Projekt“, erklärt Skream. „Die Leute werden nur denken: ‚wow!“, ergänzt Benga. Doch bei einem Smash-Hit soll und wird es nicht bleiben: ihr Debütalbum haben die Dubstep-Pioniere jüngst in einem Studio in Cornwall fertig gestellt. Erscheinen wird es am 08.10.2010.

Weblinks

www.magneticman.net

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a