Lil Wayne is „Not A Human Being“, Album-VÖ: 15. Oktober 2010

Auf seinem neuen Longplayer präsentiert Lil Wayne insgesamt 10 brandneue Tracks, darunter auch die aktuelle Single „Right Above It“ featuring Drake, die sich in den Staaten bereits über eine halbe Million Mal als Download verkauft hat und in den Billboard Hot 100 sofort auf Platz #6 geschossen ist – Lil Waynes bislang höchster Neueinstieg als Solokünstler –; darüber hinaus eroberte der Südstaaten-Rapgott mit „Right Above It“ erstmals den Spitzenplatz in den Hot Digital Songs Charts. Neben insgesamt drei Gastauftritten von Überflieger Drake, der sich auch auf dem Eröffnungsstück „Gonorrhea“ sowie auf „Without You“ das Mikrofon mit Lil Wayne teilt, hat Weezy für „I Am Not A Human Being“ (VÖ: 15.10.10) noch diverse weitere Senkrechtstarter von seinem Label Young Money ins Boot geholt: unter anderem Nicki Minaj („What’s Wrong With Them“), Lil Twist („Popular“), T-Streets („Hold Up“) sowie sein Cash-Money-Labelkollege Jay Sean („That Ain’t Me“).

I Am Not A Human Being“ erscheint nur wenige Monate nach Lil Waynes Rebirth-Album, das auf Anhieb auf Platz #2 der Billboard 200 Charts landete. Nachdem der Vorgänger ihm mit „On Fire“, „Prom Queen“, „Drop The World“ featuring Eminem und „Knockout“ featuring Nicki Minaj wieder einmal eine Hitsingle nach der anderen bescheren sollte, besiegelt Lil Wayne mit der zweiten Albumveröffentlichung in weniger als 12 Monaten ein unglaublich erfolgreiches Jahrzehnt: Er hat weit über 10 Millionen Alben in den letzten 10 Jahren verkauft, bekam allein acht Grammy-Nominierungen für sein Tha Carter III-Album aus dem Jahr 2008 und brach schließlich alle Rekorde, als der dritte Teil seiner Tha Carter-Serie schon in der ersten Verkaufswoche über eine Million Mal über den Tresen ging.

Weblinks

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a