Lenny Kravitz: "Are You Gonna Go My Way – Deluxe Edition" (2 CDs)

Zum 20-jährigen Jubiläum erscheint das Album „Are You Gonna Go My Way“ von Lenny Kravitz neu in einer 2-CD Deluxe Edition. Die neue Version (Vö. 20.09.2013) wurde digital überarbeitet und um 20 Songs erweitert, darunter zehn bisher unveröffentlichte Aufnahmen aus dem persönlichen Archiv von Lenny Kravitz.

Lenny Kravitz gilt als einer der herausragenden Rockmusiker unserer Zeit. In seiner knapp 25-jährigen von 60er und 70er Jahre Soul, Rock und Funk geprägten Musikkarriere überschritt er häufig stilistische Grenzen und sorgte für Furore. Während dieser Zeit verkaufte Kravitz weltweit knapp 40 Millionen Alben und erhielt vier GRAMMY Awards. Seine vielen Talente – als Songwriter, Produzent und Multi-Instrumentalist – führten zu neun Studioalben und bilden mittlerweile einen zeitlosen Katalog.

Nach der Veröffentlichung seines brillanten Debut-Albums „Let Love Rule“ (1989) avancierte Kravitz mit seinem psychedelisch-rockigen Sound und dem bahnbrechenden Nachfolger ‘Mama Said’ von 1991 zum Weltstar. Das Album enthielt sieben erfolgreiche Singles. Sein drittes Studioalbum ‘Are You Gonna Go My Way’ erschien im März 1993. Der energiegeladene und explosive Titelsong landete auf Platz 1 der Billboard Mainstream Rock Charts und beflügelte den Megaerfolg des Albums, unter anderem Platz 1 in den englischen Charts (Platz 7 in Deutschland).
.
Unter den bisher unveröffentlichten Aufnahmen der neuen „Deluxe Edition“ sind sechs Demos und Outtakes aus den Studiosessions für „Are You Gonna Go My Way“ und drei frühe Demos, die Kravitz für Vanessa Paradis’ selbstbenanntes und von ihm produzierten Album von 1992 eingespielt hatte. „I May Not Be A Star (Light Piece For Vanessa)“ ist bisher noch in keiner Form veröffentlicht worden. „Travelogue“ und „Lonely Rainbows“ dagegen wurden von Vanessa Paradis für ihr Album aufgenommen. Weiterhin enthält die Edition ein bisher unveröffentlichtes BBC-Radiointerview sowie Akustikversionen von „Believe“, „Sister“ und „Heaven Help“ und sieben offizielle Single-B-Seiten.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a