L’ÂME IMMORTELLE – Neues Album am 27. Januar

Wien/Mainz – Wenn sie singt, werden in ihrer Stimme emotionsvolle Geschichten lebendig: als diplomierte Musicaldarstellerin weiß Sonja Kraushofer, Sängerin des erfolgreichen Gothic Pop-Duos L’Âme Immortelle, ganz genau, wie man aus Gesang weit mehr als nur Gesang machen kann. Und will dies nun im Rahmen von einem Musical-Workshop Schülern, Kindern und jungen Interessenten vermitteln.

Wenn am 27. Januar das neue Album des Duos L´Ame Immortelle (Sonja Kraushofer mit Songwriter und Musiker Thomas Rainer) mit dem Titel „Momente“ erscheint, dann fängt für Sonja Kraushofer das neue Jahr bereits so richtig an. Denn am gleichen Wochenende findet für die in Baden bei Wien geborene Künstlerin die Audition zu ihrem Musical-Workshop in Alt-Erlaa/Wien statt. Dann wird die Sängerin gemeinsam mit einem ehemaligen Studienkollegen Harald Buresch junge Sänger und Wunsch-Musicaldarsteller für ihren zwischen dem 6. Und 11. Februar stattfindenden Workshop suchen und finden und mit ihnen eine Aufführung einproben, die am 11. Und 12. Februar aufgeführt wird und den Titel „Um Himmels Willen“ trägt. Die Nachwuchsdarsteller werden dabei von Walter Lochmann (ehemaliger musikalischer Leiter der Vereinigten Bühnen Wien) am Klavier begleitet.

Emotionen und Geschichten mit ihrer Stimme zu intonieren war für Sonja Kraushofer, die Tanz, Gesang und Schauspiel studiert hat und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien ihr Musical-Diplom gemacht hat, immer schon eine Lebensaufgabe. Ihre Stimme, die sanft, anmutig und stark zugleich klingt und die ihre Zuhörer nicht mehr loslässt, ist eines der Erfolgsgeheimnisse von L’Âme Immortelle. Das wird auf dem Ende Januar erscheinenden „Momente“ einmal mehr klar.
Alle Stücke auf dem Album erzählen von ganz besonderen, faszinierenden und dennoch hautnah aus dem Leben gegriffenen Momenten, lassen die Erinnerung daran neu aufleben und verpassen ihr einen emotionalen Soundtrack.

Für Fans und Kritiker ist die Kombination aus nachdenklicher, tiefer Popmusik und Sonja Kraushofers facettenreicher und von Dramaturgie und Emotionen geprägter Stimme einzigartig und faszinierend.
Die Wienerin, die am 6.11.1978 geboren wurde und schon als kleines Mädchen Klavier- und Ballettunterricht bekam, lebt aktuell in Deutschland und ist seit 2005 auch als Theaterregisseurin- und Darstellerin aktiv.

Sonja Kraushofer unterrichtet aktuell auch junge Menschen an der privaten Dance And Arts Academy in Mainz in den Fächern Gesang und Performance und inszeniert in Dreieich bei Langen mit Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren Musicals. In diesem Jahr sind die Teilnehmer des Musical-Projektes sogar erstmals jünger als 13 Jahre. „Ich finde es toll, wenn sich Kinder schon früh für kreatives Arbeiten interessieren“, so die Künstlerin. „Dabei entdeckt man auch so manches wirklich große Talent.“

Mit „Momente“ knüpfen L’Âme Immortelle genau dort an, wo sie sich mit der letzten Veröffentlichung 2008 als Szene-Wegbereiter hervorgetan hatten. Sie sind sich und ihrem melancholisch-anmutigen, verträumten Pop treu geblieben und wirken damit eindrucksvoller und zeitgemäßer denn je. Sie sind in einem Zeit-Moment wieder auferstanden, in dem die Musik, die sie von je her geprägt haben, dank dem Erfolg von Acts wie UNHEILIG neue Popularität erlangt – und sind bereit, an alte Charterfolge mit „Momente“ anzuknüpfen.

Weblink

www.lai-music.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a