Kylie: Neues Musikvideo „Stop Me From Falling“

Die australische Sängerin Kylie Minogue veröffentlicht am 06.04.2018 ihr vierzehntes Studio- Album „Golden“ bei BMG. Mit der ersten Single „Dancing“ versetzte Minogue ihre Fans bereits ins Tanzfieber, nun erscheint ein zweiter Titel als Vorbote zu „Golden“. Mit „Stop me from Falling“ setzt Kylie ein weiteres Zeichen in Richtung Nashville Sound. Denn das neue Album ist ein pulsierender Hybrid, der Kylies unverwechselbaren Dance-Pop mit dem typischen Tennessee-Sound vermischt.

„Durch meine Zeit in Nashville habe ich musikalisch völliges Neuland betreten.“, sagt eine sichtlich berührte Kylie Minogue. Es ist daher kein Zufall, dass jeder Song auf „Golden“ von Kylie co-geschrieben wurde, was es zu ihrem bis heute persönlichsten Album macht. „Ende 2016 war eine schwere Zeit für mich.“, erzählt sie. „Als ich 2017 dann mit den Arbeiten an dem Album begann, war es nicht nur eine Fluchtmöglichkeit, sondern auch eine Art Erlösung. Ich hatte eine harte Phase hinter mir und war sehr zerbrechlich. Doch als ich mich im Studio wieder selbst ausdrücken konnte, kehrte auch schnell mein Gefühl für mich selbst zurück. Ich schrieb über die verschiedensten Aspekte meines Lebens: die Höhen und Tiefen mit dem Gefühl des Wissens und der Wahrheit. Mit Ironie und vor allem mit Freude!“

„Stop me from Falling“ ist eine pulsierende Uptempo Nummer, in der Kylie doch nicht die inhaltliche Tiefe zu ihrer jüngsten Lebenserfahrung verliert. Während des Songwritings veränderte sich Kylie auch innerlich: „Eigentlich war es ein reinigender Prozess, aber das Ergebnis war nicht sonderlich gut.“, gesteht sie. „Ich glaube, ich schrieb zu wörtlich. Irgendwann kam jedoch der Punkt, an dem ich endlich über den Tellerrand hinaussehen sehen konnte und das war der Durchbruch. Er bereitete den Weg für Songs wie ‚Stop Me >From Falling‘.

Ab Dienstag ist Kylie nun auf Clubtour durch Europa. Die einzige Deutschland-Show im Berliner Berghain war in unter 10 Sekunden ausverkauft. Tickets werden auf dem Schwarzmarkt zu horrenden Preisen gehandelt. Alle Karten sind namentlich gekennzeichnet. Einlass wird nur mit gültigem Personalausweis gewährt. Fotos und Videoaufnahmen sind innerhalb des Berghains traditionell nicht erlaubt. Was also am 20.03. zwischen Kylie und den wenigen glücklichen Fans passiert, bleibt ihr exklusives Geheimnis.

TRACKLIST ALBUM
1. Dancing
2. Stop Me From Falling
3. Golden
4. A Lifetime To Repair
5. Sincerely Yours
6. One Last Kiss
7. Live A Little
8. Shelby ’68
9. Radio On
10. Love
11. Raining Glitter
12. Music’s Too Sad Without You (with Jack Savoretti)

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

n/a