Kool Savas „Aura“ on Top in den G/S/A Charts

Kool Savas steigt mit seinem dritten Soloalbum „Aura“ sensationell auf Rang 1 der Media Control Album Charts in Deutschland und der Schweiz, sowie auf Rang 6 in Österreich ein. Ein großartiger Erfolg, der die höchstmögliche Relevanz des Künstlers im deutschsprachigen Raum unterstreicht. Über 40.000 Units (physisch und digital) wurden alleine in Deutschland in der VÖ Woche vom Handel abgesetzt. Hinzukommen Rekordabsätze in der Schweiz und Österreich.

So schaffte Kool Savas in enger Zusammenarbeit mit Groove Attack und Essah Entertainment als Independet Act das bis dato erfolgreichste Album seiner Karriere. Sein Solo-Debüt „Der beste Tag meines Lebens“ schaffte es 2002 auf Rang 6. 2007 erreichte er mit „Tot oder lebendig“ Rang 10 der Media Control Album Charts. Dem folgten die über ESSAH ENTERTAINMENT / GROOVE ATTACK veröffentlichten Alben „Die John Bello Story 2“ (Rang 10 der Media Control Album Charts) in 2008 und „Die John Bello Story 3“ (Rang 4 der Media Control Album Charts) in 2010.

Und während die gleichnamige Auftakt-Single zum aktuellen Top 1 Album „Aura“ noch in den Single Charts (Einstieg auf Rang 14 mit bisher ca. 25.000 verkaufte Einheiten) und auf sämtlichen Radio-/Musik TV Stationen rotiert, ist der „King of Rap“ und sein Team bereits mit der Planung der in Kürze anstehenden zweiten Singleauskopplung „Nichts bleibt mehr“, zu dessen Entstehung der belgische Scala Chor ins Studio geladen wurde, beschäftigt. Das dazugehörige Musikvideo wird in den kommenden Tagen abgedreht.

Darüber hinaus laufen die Vorbereitungen für die bereits so gut wie ausverkaufte „Aura“-Tour (Tourstart ist am 18.01.2012 in Köln) auf hochtouren und die Studioarbeiten für das heißerwartete Kollaboalbum mit Xavier Naidoo werden wieder aufgenommen. Zwei weitere, großartige Ereignisse in 2012, auf die sich die Musikfans des deutschsprachigen Raumes bereits jetzt freuen können!

Ramin Bozorgzadeh (Groove Attack): „Wir sind sehr stolz und glücklich darüber, dass es Kool Savas als Independent Artist gelungen ist, mit „Aura“ sein bisher erfolgreichstes Solo-Album zu veröffentlichen. Ich bedanke mich zudem persönlich bei Kool Savas und seinem Team für das uns seit Jahren entgegengebrachte Vertrauen und die immer sehr gute, stets von gegenseitigem Respekt, Teamwork und Kreativität geprägte Zusammenarbeit!“

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a