Keri Hilson meldet sich mit neuer Single & neuem Album zurück | VÖ: 10.06. & 08.07.2011

Allein die jüngsten Erfolge von Keri Hilson sprechen für sich: Ihre Single „I Like“ machte letztes Jahr dem Titel alle Ehre, sie hielt sich drei Wochen lang auf Platz #1 in Deutschland (sowie ein Vierteljahr in den Top-10). Mehr noch: Gold gab’s schon nach vier Wochen, „I Like“ lief auch im Radio rauf und runter (Platz #1 der Airplay-Charts) und entpuppte sich schließlich sogar als einer der zehn größten Hits des Jahres 2010.

Nun also die Fortsetzung: „Like“-Buttons werden dieser Tage wieder etliche angeklickt werden, denn Keri legt mit „Pretty Girl Rock“ (VÖ: 10.06.11) ihre neueste Single vor und knüpft damit nahtlos an die Erfolge von 2010 an.

Mit „Pretty Girl Rock“, der ersten Auskopplung ihres kommenden „No Boys Allowed“-Albums (VÖ:08.07.11), wendet sich die in Atlanta geborene R&B-Überfliegerin, die in den letzten Jahren diverse Hits für Superstars wie z.B. Britney, Ciara, Ludacris, Kelly Rowland, Mary J. Blige und Usher geschrieben hat, ganz klar an ihre weiblichen Fans: Mehr Selbstbewusstsein – so lautet die Botschaft, die Hilson über dem von Ne-Yo und Chuck Harmony produzierten Midtempo-Track artikuliert. Eine Message, die in anderen Teilen der Welt bereits angekommen ist: Platz #4 in den US-amerikanischen R&B-Charts (#24 in den Billboard-Charts), und auch bei der britischen BBC wurde die R&B-Hymne schon als „lovely single“ gefeiert.

Im gleichnamigen Video dazu schlüpft Keri Hilson in die Rollen unterschiedlicher stilprägender weiblicher Persönlichkeiten Amerikas zwischen den 20er Jahren bis heute: “The video is my way of paying homage to groundbreaking women, strong women who were fearless and so bold and so confident that they made women feel that way. … And I hope to do the same.“, erklärt Keri in einem MTV-Interview.

Weblink

www.keri-hilson.de

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a