Kate Nash | startet ihre Deutschland-Tour

Kate Nash klingt auf ihrem neuen Album „My Best Friend Is You“ bunt gemischt, abenteuerlustig und vor allem ehrlich. Und dazu auch ganz schön experimentell. Da wäre zum Beispiel ein Song wie „Kiss That Grrrl“, mit dem Kate ganz klar an die Tradition der großen Sixties-Girl-Groups anknüpft. Oder auch das sanfte und wunderschöne „You Were So Far Away“ mit vielen Folkanteilen. Dazu noch überraschende Stücke wie „I Just Love You More“, das musikalisch in Richtung Sonic Youth mit viel Feedback geht.

Ende Mai, genauer gesagt ab dem 26.5., stellt die fabelhafte Kate Nash die Songs ihres neuen Albums live vor. Dann erwarten uns mehr Stücke über Vertrauen, Sexismus, Homophobie und Ehrlichkeit. Der Startschuss fällt in Berlin und führt die aufgeweckte Britin über Dresden und Hamburg schlussendlich nach Köln. Die Tour ist ausverkauft!

KATE NASH live:

26.05. Berlin, Astra

27.05. Dresden, Alter Schlachthof

28.05. Hamburg, Große Freiheit 36

31.05. Köln, Essigfabrik

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a