Kanye West zeigt uns seine “Beautiful Dark Twisted Fantasy”, Album-VÖ: 19.11.10

Im XXL Magazine wurde „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ (VÖ: 19.11.10) schon im Vorfeld als „eine Platte, die man einfach gehört haben muss, wenn es so etwas überhaupt gibt“ bezeichnet, während das New York Magazine die LP als „das Album, an dem man diesen Herbst einfach nicht vorbeikommt“ abfeierte. Bei Entertainment Weekly lautete der Tenor: „Wir gehen inzwischen so weit, dass wir von Kanye nichts Geringeres als das beste HipHop-Album aller Zeiten erwarten.“

Neben Pusha T war Kanye West für die Aufnahmen von „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ unter anderem auch mit Nikki Minaj, Jay-Z, Rick Ross und Justin Vernon von Bon Iver im Studio, der sich auf der Street-Single „Monster“ das Mikrofon mit Kanye teilt. Darüber hinaus zählen auch Kid Cudi und Raekwon zu den Albumgästen, während er unter anderem RZA vom Wu-Tang Clan, Pete Rock und Q-Tip als Produzenten gewinnen konnte. Die Aufnahmen selbst fanden sowohl in Honolulu als auch in den legendären Electric Lady Studios in New York City statt.

My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ ist der mit Spannung erwartete Nachfolger zu „808s & Heartbreak“, das im November 2008 veröffentlicht wurde.

Weblinks

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a